wie viel prozent virtuelles wasser steckt in einem t-shirt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben für dich recherchiert! Wie viel virtuelles Wasser in einem T-Shirt steckt, findest du in unserer neuen Folge ab Minute 22:37 heraus! Viel Spaß ;) https://youtu.be/U3QRCuTVM7k?t=1357

Es gibt hierfür ganz unterschiedliche Angaben. Es kommt natürlich in erster Linie auf das Anbauland der Baumwolle an. Im Durchschnitt kann man von ca. 3000 l ausgehen.

Warum virtuelles und kein reales Wasser?

Weil ein (trockenes T-Schirt) kein reales Wasser enthält. Sondern in der Herstellung dafür Wasser benötigt wurde. Finde "virtuell", aber etwas merkwürdig als Bezeichnung dafür.

1
@Simon3038

Das meinte ich damit, da ja tatsächlich Wasser bei der Herstellung verbraucht wird

0

weil der anbau von baumwolle und die lieferung usw wasser verbraucht und das steckt in dem T-shirt drin aber nur virtuell da man es ja nicht dem t-shirt ansieht

0

Was möchtest Du wissen?