Wie viel Prozent eures Jahresgehalts ist/ sind euer(e) Auto(s) wert? Und was verdient ihr in etwa (brutto/netto)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Habe mein Auto schon länger, Wert müsste momentan so 1500-2000 EUR sein.

Gehalt liegt bei 48000 Brutto im Jahr, als Beamter ist das aber schwer vergleichbar, vergleichbares Jahresgehalt als Angestellter wäre ca. 58 000 EUR Brutto. Ist nicht so einfach zu vergleichen, weil PKV, Beihilfe usw.

Wer kauft sich denn ein hochpreisiges Auto auf einmal? :-) Die meisten Leute finanzieren, manche leasen auch.
Oft gibt es auch Firmen-Angebote die man nutzen darf.

Aber dann hat das Auto ja trotzdem einen Wert und den würde ich in dem Fall auch gerne wissen :)

0

Ich kenn' in meinem Umfeld niemanden, der finanziert oder least.

Firmenwagen sind beliebt, aber da muss man auch erst mal dran kommen.

Firmen-Tarife gelten meist für Neuwagen und nur für bestimmte Marken. Und wer nen Neuwagen kauft ist selbst schuld. Auf 3 Monats- oder Jahreswagen bekommt man schon 25-30%. Manchmal sogar mehr.

0
@Kallahariiiiii

Das ist interessant. Ich kenne spontan niemanden der mal 50.', 60.' direkt zahlt.

Die Firmentarife gelten tatsächlich meist auf Neuwagen, im Prinzip ist das auch ein Leasing. Der Firmenwagen ist analog. Man muss halt hübsch trennen was privat und geschäftlich gefahren wurde.

Ich stehe auch eher auf Jahreswagen.

Vom Autoverkäufer weiß ich allerdings, der Trend, selbst bei Firmen geht mehr zur Finanzierung als zum Leasing.

0

Mein Auto ist relativ alt und hat nen wert von ca 2500€ was ca 3-4% von meinem Jahresgehalt ist.

Weiss nicht worauf du damit hinauswillst aber mir ist zb schon öfter aufgefallen dass bei uns im betrieb die besserverdiener oft günstigere autos haben als die, die nicht ganz so gut verdienen

Komisch, ist aber so

Was möchtest Du wissen?