Wie viel Prozent der heutigen Afroamerikaner haben Sklaven als Vorfahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

98%:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skatefreakM
12.02.2016, 09:18

Ist das nun eine Vermutung oder reine Tatsache ?(:

0

Darüber habe ich mal was gelesen, erinnere mich aber leider nicht mehr an die Quelle. Die meisten Afroamerikaner haben wohl (afrikanische) Sklaven als Vorfahren, aber nicht nur. Also "weißer Herr" und "schwarze Sklavin", man kann sich sicher denken, was da über relativ lange Zeit abgelaufen ist. Ich glaube, die meisten Afroamerikaner haben mehr "weißes Blut" in den Adern als ihnen lieb ist, auch wenn mir diese Aussage sicher als rassistisch ausgelegt wird (aber wirklich nicht so gemein ist!). Sieht man aber doch ganz deutlich, also wie "hell" viele Afroamerikaner im Gegensatz zu "echten" Menschen aus Zentralafrika sind. So gesehen haben die heutigen Afroamerikaner "Sklaven" und "Herren" als Vorfahren, redet nur fast keiner drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?