Wie viel Prozent Anzahlung für Pauschalreise, 8 Monate vor Reisebeginn?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Üblich sind 20 %, aber nur gegen Reisesicherungsschein.

Was fuer eine seltsame Frage! Natuerlich musst du das nicht akzeptieren. Dann kommt der Reisevertrag eben nicht zustande.

Der Veranstalter darf bis zu 100% des Reisepreises vorher verlangen, auch lange vorher. Wenn man damit nicht einverstanden ist, bucht man das halt nicht und gut so.

Gerade bei Flugreisen gibt es aber auch oft gute Gruende fuer eine hohe Anzahlung. Bei guenstigen Buchungsklassen gibt es naemlich oft nur sehr kurze Zeitraeume zwischen Buchung und Ticketausstellung. Das heisst, die Tickets muessen dann oft bereits kurz nach der Buchung ausgestellt und natuerlich auch bezahlt werden. Das Geld will der Veranstalter dann natuerlich nicht vorstrecken sondern vorher von dir haben. Es gibt aber auch noch zahlreiche andere Gruende, die eine hohe Anzahlung erforderlich machen koennen.

Ist aber doch sowieso egal. Bezahlen musst du ohnehin und der Reisesicherungsschein gibt dir auch die erforderliche Sicherheit.

Gruss

DerCAM

Normal sind 20-30% Anzahlung. 70% ist sehr viel.

70 % sind sehr viel. Kann aber sein, das der Flug vom Veranstalter vorfinanziert werden muss und diese Kosten auf dich umgelegt werden, so das du diese eben im Vorfeld bezahlst.

Was möchtest Du wissen?