Wie viel Prozent Alkohol kann berauschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst Dich auch mit sogenannten alkoholfreien Getränken berauschen, die unter 0,3 % vol Alkohol haben müssen, wenn nur ausreichend davon trinkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroha
10.09.2016, 10:04

Also meine Frage bezieht sich eigentlich auf Lebensmittel in denen Alkohol (Ethanol) benutzt wird um die Aromen zu lösen. Und im Deutschen Gesetz ist das ja so, dass man diesen Alkoholgehalt erst ab 0,4% Prozent angeben muss, also im Prinzip von 0,01% bis 0,4 % Prozent nicht. Und meine Frage wäre da jetzt einfach ganz Simpel ab welchem Prozentgehalt dann man bei einem Verzehr in größeren Mengen "berauscht" sein kann, selbst wenn ich dafür 100 Stück von dieser Sorte konsumieren müsste

0
Kommentar von MatthiasHerz
10.09.2016, 12:48

Dann also ab 0,4% vol, mir waren 0,3 geläufig.

Der mögliche Rauschzustand hängt von Deinem Körper ab. Da pro Stunde etwa 0,1 Promille Alkohol abgebaut werden, müsstest in dieser Zeit mehr zu Dir nehmen, um Dich berauschen zu können.

Ob dazu tausende von Pralinen isst oder minimal vergorene Obstsäfte trinkst, die als alkoholfrei gelten, spielt letztlich keine Rolle.

Die Frage stellt sich dann allerdings, ob mit verdorbenem Magen oder wahrscheinlichem Durchfall immer noch weiter essen oder trinken wirst, nur um zu testen, wie schnell oder wie viel geringe Alkoholmengen berauschen.

0

Um die gleiche Wirkung zu erzielen ist entweder eine kleine Menge von hochprozentigem Schnaps, oder eine große Menge von niederprozentigem Getränk erforderlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

theoretisch liegt die grenze bei >0%. dann braucht man jedoch unmengen, was praktisch nicht möglich ist.

praktisch würde ich sagen 1% langt schon. dann muss man zwar 3 liter trinken, hat danach aber alkohol, als hätte man ca 80ml vodka (=4 kurze) getrunken. da ist man nicht besoffen, sollte es aber merken.

ab ca 2% (mischbier hat meist 2,5) macht das ganze dann auch "sinn". 2 liter sind schnell getrunken und bei 2% ist das 110ml vodka wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baroha
10.09.2016, 10:03

Also meine Frage bezieht sich eigentlich auf Lebensmittel in denen Alkohol (Ethanol) benutzt wird um die Aromen zu lösen. Und im Deutschen Gesetz ist das ja so, dass man diesen Alkoholgehalt erst ab 0,4% Prozent angeben muss, also im Prinzip von 0,01% bis 0,4 % Prozent nicht. Und meine Frage wäre da jetzt einfach ganz Simpel ab welchem Prozentgehalt dann man bei einem Verzehr in größeren Mengen "berauscht" sein kann, selbst wenn ich dafür 100 Stück von dieser Sorte konsumieren müsste

0

du kannst dich auch durch Bier ins Koma saufen. Musst halt nur mehr trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch sobald was din ist, die Frage ist nur wie du mit der übrigen Flüssigkeit zurecht kommst. Effektiv würde ich sagen ab 10%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von john201050
10.09.2016, 09:32

und von bier wird man nicht betrunken?

0
Kommentar von Baroha
10.09.2016, 10:04

Versteh ich jetzt nicht 🤔

0

Was möchtest Du wissen?