Wie viel Prozent Abzüge bei Steuerklasse 1, 3 und bei Steuerklasse 5 ?

2 Antworten

Du meinst sicher die Lohnsteuer. Die richtet sich nach Deinem Einkommen. Klasse 1 ist für Ledige, die 3 und 5 für verheiratete, wobei die 5 relativ hoch ist.

Das kann man nicht in Prozent ausdrücken, da die Steuertabellen progressiv sind, also bei höherem Einkommen die Prozentsätze steigen. Steuerklasse 1 ist für Ledige und enthält die einfachen Freibeträge für eine Person. Die 1 entspricht der Steuerklasse 4, wo beide Ehepartner die Freibeträge gleichmäßig aufgeteilt haben. In Steuerklassenkombination 3/5 hat der Partner mit Steuerklasse 3 alle Freibeträge, der mit der 5 gar keinen. Also: Steuerklasse 3 hat die wenigsten Abzüge, 5 die meisten. Als Faustregel sagt man, wenn einer der Ehepartner mehr als 2/3 des Familieneinkommens erhält, soll der in die 3, der andere in die 5. Liegen die Verdienst näher beieinander, ist 4/4 die günstiger Variante.

Was möchtest Du wissen?