Wie viel Protein nehmen?

4 Antworten

Da du keine genauen Angaben zu dir gemacht hast, kann ich dir auch nur eine sehr allgemeine Antwort geben. Wenn du Muskeln aufbauen möchtest, sind 1,5-2g Eiweiß pro kg Körpergewicht ein Richtwert.

Du kannst einen Proteinshake trinken, wenn es dir nicht möglich ist, deinen täglichen Eiweißbedarf über die Ernährung abzudecken. Je nachdem wie viel dir noch fehlt, kannst du das über einen oder auch mehrere Shakes ausgleichen.

Diese Shakes sind jedoch kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und sollen lediglich als Ergänzung dienen.

Bei dem Zeitpunkt der Einnahme scheiden sich die Geister. Prizipiell kannst du ihn zu jedem Zeitpunkt am Tag trinken, allerdings schwören einige darauf, ihn direkt nach dem Training zu sich zu nehmen, da die Proteine dann besser "aufgenommen" werden.

Du nimmst das Whey dann, wenn du deinen Proteinbedarf nicht über die Nahrung decken kannst. Sonst hat es kaum Sinn, es ist nur eine ERGÄNZUNG

Gar nichts. Für Hobbysportler ist eine ausgewogene Ernährung vollkommen ausreichend und auch viel sinnvoller als Nahrungsergänzungsmittel.

Du nimmst es zum ergänzen. Am Anfang reicht eine Gesamtproteinbilanz von 1,0g pro Kg/Körpergewicht.

Proteinpulver kannst du auch an trainingsfreien Tagen nehmen, wenn du nicht auf dein Proteinbedarf kommst.

Woher ich das weiß:Hobby – Ernährungswissen durch mehr als 10 Jahre Kraftsport.

Was möchtest Du wissen?