Wie viel Promille? Wer kann helfen

6 Antworten

16 % bei 700 ml sind rechnerisch 112 Gramm reiner Alkohol. Bei einem Körpergewicht von 60 Kilogramm (davon 80 % Körperflüssigkeit -> 56 Liter Wasser also) wären das genau 2 Promille... nur rechnerisch... kann also sein, dass du in 20 Minuten einfach mal so umkippst.

Ein Alkoholtester kann dir das sagen. Hier kann es keiner, nicht mal annähernd ohne deine körperliche Verfassung zu kennen.

Wieso fühlt sich Restalkohol komplett anders an als normaler?

Hallo,

angenommen man hat nachts 2 Promille, dann schläft man 10 Stunden und wenn man aufwacht müsste man noch so ca. 1 Promille haben. Wieso fühlt sich dieser eine Promille komplett anders an als wenn man sich normal 1 Promille antrinkt?

...zur Frage

Wie behalte ich meinen Konsum unter Kontrolle?

Zu mir ich bin mitte 20 und Student.

Ich habe es mal wieder übertrieben, wie ich es immer übertreibe. Ich hab den Alkohol einfach nicht im Griff. Es gab ein paar schöne angeheiterte Abende, ein paar wenige tolle Abende mit dem perfekten Pegel und unzählige Abende die einfach nur zum Absturz führten. Vor allem wenn es in einen Club geht übertreibe ich maßlos. Beim Grillen oder auch sonst im privaten Kreis habe ich mich unter Kontrolle. Liegt eventuell mit an meiner sozialen Phobie, welche sich durch Behandlung, Alter, gute Freunde, etc. deutlich gebessert hat. Ich tanze, ich feier, ich flirte, aber am nächsten Tag erinnere ich mich an nichts und im weiteren Verlauf des abends werde ich oft sehr anstrengend werde aggressiv, werde traurig oder alles im Wechsel.

Doch jetzt zu den schlimmsten Abenden. Der Mischkonsum... wenn ich zu viel getrunken habe nehme ich alles mögliche was mir angeboten wird. Teils ist es nur eine harmlose Zigarette oder ein Joint, welcher mir den Rest gibt wenn ich getrunken habe, aber seltener sind es auch Dinge von denen man gar nicht genau weiß was wirklich drin ist. Manchmal rauche ich Gras, das geht gut so lange kein bzw nicht viel Alkohol im Spiel ist. Alles andere will ich so lange ich bei Verstand bin eigentlich nicht.

Gestern ist mir etwas dummes passiert. Ich hatte nur 2 L Bier getrunken, Shisha geraucht und dachte ich könnte noch was rauchen. Ich hab es aus dem Garten gerade so ins Haus geschafft, ich konnte mich kaum auf den Beinen halten. Ich bin aufs Klo geflüchtet, dort einfach umgekippt und kurz darauf wieder zu mir gekommen. Ich hab mich eingenässt, was mir seit ich ein Baby war nicht mehr passiert ist. Ich hab den Joint nicht selber gedreht, also weiß ich nicht ob da vielleicht etwas drin war oder ob der Mischkonsum an sich schon zu viel war.

Das ist mir so peinlich, das musste ich einfach mal los werden... für manche Menschen bin ich ein Partygott :(

...zur Frage

1,6 Promille zu viel?

Ist 1,6 Promille für eine 16 jährige zu viel die nie wirklich was trinkt ?

...zur Frage

Warum werden moslems kritisiert, wenn sich manche gegen ihre Religion verhalten?

Natürlich! Ein moslem sollte es vermeiden Alkohol zu trinken oder Schweinefleisch zu essen. Warum wird man aber streng von manchen Deutschen Mitbürgern kritisiert mit, "Toller Moslem", "Was bist du denn eigentlich jetzt genau?" wenn man mal mit seinen eigenen Regeln leben möchte? Religion ist eine Entscheidung keine Pflicht. Wer behauptet, das er/sie Moslem ist aber Alkohol als Genussmittel betrachten möchte, das ist auch eine Entscheidung. Es gibt auch Christen, die gegen ihre Punkte leben und die werden aber nicht kritisiert.
Kann mir das jemand aufklären?

...zur Frage

Sind einmal 0.5 Promille mit 16 signifikant schädlich?

...zur Frage

Ein paar Fragen zu Alkohol?

Eigentlich bin ich schon lang alt genug um Alkohol zu trinken...aber da ich absolut keine Ahnung davon habe, hat sich bei mir irgendwie da eine Phobie entwickelt. Nein, das ist kein Scherz. Selbst meine spießige Mutter sagt, das ich wirklich langweilig bin und doch mal wenigstens ein bisschen was Teenager-mäßiges tun könnte...Und da ich ja nicht ewig Angst vor einem doofen Getränk haben will, habe ich ein paar Fragen und hoffe die kann mir jemand beantworten. :)

  1. Kann man sterben wenn man zuviel Alkohol trinkt? Ich meine jetzt nicht, das man betrunken in ein Auto steigt und einen Unfall baut, sondern den Alkohol selber. Stirbt man wenn man zuviel davon konsumiert? Und wenn ja, wieviel wäre dann das in etwa? Nicht, das ich irgendwann mal ein paar Bierchen trinke und tot umfalle o.Ó

  2. Was genau ist eine Alkoholvergiftung? Folgendes: Eine besser bekannte Klassenkameradin von mir geht ab und an feiern. Sie erzählt mir dann, dass sie "hackedicht" und "vollkommen besoffen" war. Da frage ich mich, warum sie nicht im Krankenhaus gelandet ist? (War sie nicht) Ab wieviel spricht man denn von einer Alkoholvergiftung?

  3. Was ist Promille? (Ich verstehe einfach nicht, was das sein soll)

  4. Ab wann wird man ohnmächtig? Man sieht ja oft irgendwo Betrunkene Menschen in Parks rumliegen. Ob man da jetzt schon von einer "Ohnmacht" sprechen kann, weiß ich nicht, aber irgendwie befinden die sich ja in einem Koma-artigen-Zustand.

  5. Wenn man viel getrunken hat, erinnert man sich am nächsten Tag wirklich an GAR NICHTS? (Ein Albtraum, so finde ich) Was wenn man mit jemandem geschlafen hat und es nicht mehr weiß?! D: Oder ist das nur ein Klischee?

  6. Was passiert, wenn man betrunken ist? (Also jetzt nicht im Koma, sondern dieser Delirium-artige-Zustand.) Man brauch ja nur Zeitung lesen und dann sieht man immer, das Betrunkene auf sau-blöde Ideen kommen, aber warum?! Es ist doch vollkommen klar, das man sich sehr sehr weh tut, wenn man von einem Dach hüpft. Es kann doch nicht sein, dass das Gehirn, der Verstand und die Vernunft vollkommen ausschalten. o.Ó Außerdem hat der Mensch einen Selbsterhaltungstrieb.

Bitte keine doofen Kommentare, ich möchte mich nur selbst ein bisschen aufklären. :)

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?