Wie viel Porto für einen Brief?!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Liebe Freunde der oft unnützen Fragen betreffs Briefporto. Seit dem 1. Juli 2011 gibt es neue Richtlinien bei der Post. Auch wurden teilweise die Portostufen geändert. Geht also mal zum Postschalter und besorgt euch dort das neue Heftchen >>Produkte und Preise auf einen Blick<< oder geht ins Internet unter www.deutschepost.de/preise. Dort findet ihr alles, damit ihr euch den vermutlich zu schweren Weg zur Post erspart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder 90 Cent oder sogar 1,45 €. Am besten du gibst den bei der Post ab und bezahlst den dort. Denn wenn du zu wenig Porto draufklebst, kommt der abgestempelt zurück und kannst doppelt zahlen. (Ist mir schon mal passiert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib' den Brief am Schalter ab.. dort wird er dann gewogen, u. dann erfährst Du auch wieviel er kostet !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder 90cent oder 1,55€, eins von beiden kostet ein "schwerer brief"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also bei mir wars so auch 55 cent da es ja trotzdem ein breif war,wenn nich frage dochma bei der Post nach ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 50 Gramm 90 Cent, bis 500 Gramm 145 Cent, bis 1000 Gramm 220 Cent!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?