Wie viel Platz braucht eine Gans an Auslauf, wie viel eine Ente und wie viel ein Huhn, damit es artgerecht ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig ist im ersten Moment die Anzahl der Unterstände/Fluchtmöglichkeiten.

Gerade Hühner halten sich gern in der Nähe des Schutzraumes/Stall auf. Häufig entfernen Sie sich nicht weiter als 5m davon. Baust du also auf dem Gelände mehrere kleine Schutzhütten auf umso größer ist das Gelände, das die Tiere nutzen.
Enten und Gänse sehen das nicht ganz so eng. Ihnen reicht auch der eine oder andere Baum als Sichtschutz vor Greifvögeln.

Wichtig ist einfach, dass es nicht nur eine grosse Wiese ist, sondern das sie mit Bäumen, Sträuchern und anderen Schutzmöglichkeiten versehen ist.

Der Bauer bei uns um die Ecke hat schätzungsweise 30 Hühner im Freilauf auf einer riesigen baumlosen Wiese (bestimmt 50 m x 50 m) mit nur einer (fahrbaren) Hütte. Da laufen die Hühner richtig weit. Vielleicht fühlen sie sich in so einer großen Gruppe sicherer? Das sind schon wirklich interessante Tiere, so Hühner, und gar nicht mal so dumm, wie mir scheint.

0

Artgerecht wäre ein Gewässer und Wiese.

Wie groß sollte die Wiese sein?

0
@Tierfreund97

Da du niemals nur 1 Ente oder 1 Huhn hältst, brauchst du Platz für eine Gruppe - sagen wir mindestens 3.
Für Hühner gibts hier eine Link: http://www.huehner-info.de/infos/stall_allg.htm Da steht, pro Huhn mindestens 10 qm Auslauf.
Bedenke, dass sie ratz-fatz alles kahlfressen. Eine zusätzliche Fläche, die erstmal für die Tiere gesperrt ist, damit Gras etc. nachwachsen kann, ist immer von Vorteil.

0

Was möchtest Du wissen?