Wie viel Pause steht mir (15) bei einem Praktikum im Kindergarten bei 8 Stunden Arbeitszeit zu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pausen

Jugendliche unter 18 Jahren steht eine Pause zu. Bei

einer Arbeitszeit von bis zu 6 Stunden hast du ein Recht auf eine halbe

Stunde Pause.

Wenn du mehr als 6 Stunden arbeiten musst, hast du ein

Anrecht auf eine Stunde Pause.

Die Pause muss mindestens eine Stunde nach Beginn und

eine Stunde vor Ende der Arbeitszeit liegen. Spätestens nach 4,5 Stunden

musst du

eine Pause nehmen können.

Die halbe bzw. eine Stunde Pause kann auch in kleinere

Pausenabschnitte unterteilt werden. Dabei muss allerdings ein Pausenteil

mindestens

15 Minuten betragen.

Wenn du aus bestimmten Gründen (Stromausfall, Störung

etc.) deine Arbeit nicht ausführen kannst, zählt diese Zeit nicht als

Pause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von valeriashev
17.01.2016, 19:34

Danke erstmal für diese ausführliche Antwort! Ich habe nur eine halbe Stunde Pause und es ist für mich einfach nicht genug Zeit um mich entspannen zu können und beim Bäcker etwas zu essen oder so (Grade angekommen, Brötchen geholt, auf dem Weg gegessen und wieder an die Arbeit..). Bei einer Arbeitszeit von 6 Stunden (1 mal die Woche) habe ich GAR KEINE Pause.. Ich wusste, dass da was nicht stimmen kann... Kann ich da irgendwie gegen vorgehen ausser mit der Leitung zu reden? Mir gefallen da viele Sachen nicht wie z.B. der Umgang mit Kindern und ich bin sicherlich nicht die einzige Praktikantin die so wenig Pause bekommen hat..

0

die Pausenzeiten entsprechen dem Arbeitszeitgesetzt, aber nicht dem Jugendschutzgesetz. Da hat der Arbeitgeber wohl dein Alter übersehen. Letztendlich ist das was du jetzt arbeitest aber Realität, wenn du dir überlegst diesen Job zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 4 Std. eine halbe Std. Pause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

60 Minuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?