Wie viel Pause haben Taxifahrer und was können sie in der Zeit machen? Also das Auto auch für private Zwecke nutzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die meisten vermutlich nach eigener Ansicht zuviel! Denn Geld wird nur verdient, wenn man zahlende Fahrgäste hat. Ob Du das Auto für private Zwecke nutzen darfst, solltest Du mit Deinem Chef abklären. Wobei ich denke, dass die meisten Taxen vermutlich in 3 Schichten gefahren werden (wenn man kein Einzelunternehmer ist), für "Privates" also nur während der Arbeitszeit der Wagen zur Verfügung stünde.....

Kommt wohl auf den Arbeitgeber an.

grundsätzlich hätte ich vermutet nein. Wenn ich davon ausgehe das der Arbeitgeber alle Fahrzeugkosten als Aufwand geltend macht und keine private Nutzung versteuert würde wäre das eigentlich nicht gestattet.

In der Praxis könnte es geduldet sein....bzw der Arbeitgeber bekommts nicht mit ... 

Hängt ab, ob du AN bist oder als Eigenständiger.

Was möchtest Du wissen?