Wie viel Paniermehl muss ich auf ein Kilo Fertigfutter dazugeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Fluusi,

das mit dem Paniermehl würde ich dir nur für stehende bzw. max. leicht fließende Gewässer empfehlen, weil Paniermehl je nach Herkunft nur geringe bis mittlere Bindungstendenz hat. Ansonsten sagt man, kann bis zu 50% der Mischung mit Paniermehl strecken. Das solltest Du aber nicht unbedingt machen, ich würde mal mit 20% anfangen und weiter probieren. Im Fließgewässer solltest du auf PV1 zurückgreifen, bekommt man auch im guten Anelladen oder Versandhandel, das bindet enorm.

Grundsätzlich solltest du dich vorher informieren und das Futter für deinen speziellen Gewässertyp (See, Fluß, Kanal usw.) schon entsprechend wählen. Wenn du mir einige Hinweis geben möchtest kann ch dir gern eine Empfehlung aussprechen.

Mfg und Petri

NeeNochNich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Fluusi. Am besten nach Gefühl anmischen. Du merkst ja wenn es anfängt mit dem Paniermehl zu binden. Kleinen Tipp noch: Wenn dein Futter fertig ist, ca Apfelsinen große Bälle formen und einfrieren ;-) So kann man die Kugeln geziehlt werfen bzw. anfüttern. Sie gehen sofort unter und lösen sich unter Wasser nach und nach auf. Mehr dazu und noch viele andere interessante Dinge auf http://angelfreundzentrale.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

musst du mal googlen da findest du bestimmt was sonst musst dus so machen du mischst das futter an und lässt es aus einem meter in den eimer fallen so wenn es sofort zerbröckelt muss paniermehl zu solange bis der ball ganz bleibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?