wie viel Östrogen ist in sojamilch entahlten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Phytoöstrogene, auch Phytoestrogene, sind sekundäre Pflanzenstoffe, zu denen unter anderem Isoflavone und Lignane gehören. Sie sind keine Östrogene im chemischen Sinne, sondern besitzen lediglich strukturelle Ähnlichkeit mit diesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Phyto%C3%B6strogene

soviel, das solche produkte nicht eingenommen werden sollen, insbesondere von schwangere. die industrielle verarbeitung macht aus der soja sojaproteinbomben, inkl. östrogene, diese wircken sich wie medikamente aus. soja/produkte nur selten und wenig (wie gewürze) essen, es hat seinen grund. was wir kaufen können sind nicht traditionell hergestellte sojaprodukte (wie z. b. in japan), deswegen ist die qualitet dieser massenware eine sehr schlechte.

Was möchtest Du wissen?