Wie viel nimmt man innerhalb einer Woche von zu viel Süssem zu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deiner Fragestellung entnehme ich, dass du so gewisse Probleme mit dem Essen, genauer gesagt, dem Naschen hast. Wahrscheinlich führst du auch Buch darüber; ich wüßte z.B. nicht mehr, wieviel Gramm Schokolade ich vorgestern gegessen haben könnte.

Innerhalb 1 Woche können da schnell, bei wenig Bewegung, ca. 1-2 kg draufkommen.

Und - viel Süßigkeiten essen, das zieht wieder mehr Hunger auf Süßigkeiten nach sich. Zucker erzeugt auch so eine Art Sucht. Beinahe wie ein Alkoholiker mußt du dann immer ein bestimmtes Level halten, das mit der Zeit immer höher wird - und du damit immer dicker.

Meistens ist es ja auch das sg. Frustfressen, das zu Süßigkeiten greifen läßt. So müßte man als 1. den Frust nicht aufkommen lassen - ein weites Feld.....

Stattdessen könntest du aber überlegen, auf andere Süßigkeiten auszuweichen, Obst - Himbeeren z.B. oder Datteln (es gibt z.Z. bei Netto frische iranische Datteln , zuckersüüüüüß !!! grün-weißer Karton, 2,99 €)

Hier findest du noch weitere Anregungen.

http://www.gofeminin.de/abnehmen/zuckersucht-bekaempfen-d57259.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jetzt eh nichts mehr ändern wenn du Lust auf was süßes hast, iss was gesundes da gibt es so viele leckere Sachen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindestens 50 Kilo 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstaunlich und schon ziemlich bedenklich ist , dass du das alles noch weißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tortilla19
20.03.2016, 21:37

Meinst du mit bedenklich = Essstörung? Oder was meinst du genau?

0

Was möchtest Du wissen?