Wie viel nimmt man ab, wenn man einen ganzen Tag lang nichts isst?

6 Antworten

Natürlich nimmt man für den Moment was ab. Aber nur das Gewicht des Essens also ist es egal ob du dir am Tag 1 kg reis oder 1kg burger reinkloppst. Durch den jojo Effekt is das aber effektiv nix. Der Körper geht irgendwann in einen survival- Modus und versucht so viel wie möglich aus der Nahrung rauszuholen sodass du unter Umständen sogar zunimmst.

Das kann ich dir genau sagen, weil ich selbst den ganzen Tag über vielleicht 200kcal esse. Du wirst nämlich nicht viel an deinem Gewicht sehen (wenige Kilos höchstens). Wieso? Weil du dafür nachts Fressattacken haben wirst, oder zumindest 1-2 Tage danach. Es wird sich also alles wieder halbwegs einpendeln. Und einen Tag zu hungern um abzunehmen bringt natürlich nichts, auch wenn du damit vielleicht 2500kcal im Defizit wärst.Dein Körper holt sich alles wieder zurück. (Stichwort: Jojo-Effekt)

Den ersten Tag nehme ich 1.6 Kilo ab, den zweiten 1.0 kg und den dritten 0.8 kg. So ungefähr. Muss aber nicht sein, kommt auf deinen Stoffwechsel an.

LG Ally

Was möchtest Du wissen?