Wie viel nimmt man ab wenn man 24 h nichts isst?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

gar nichts. Weil der Körper von seinen Fettreserven zehrt. Erst nach Tagen macht sich ein Gewichtsverlust bemerkbar.

Gar nicht. Selbst bei mehreren Tagen nicht. Zumindest kein Fett. Der Körper schont in "Hungerzeiten" die Fettreserven und baut eher Muskeln ab.

Du verlierst nur wichtige Mineralstoffe und Wasser, und ansonsten schadest du deinen Körper mit so einer Aktion nur! Wenn du abnehmen willst, mach es mit Sport und gesunder Ernährung und fang bloß nicht an zu Hungern, denn früher oder später wird sich dein Heißhunger Gefühl breit machen und du stopfst dir eine große Anzahl von unnötigen Kalorien in dich hinein. Es könnte aber auch passieren, dass dein Körper den Bedarf an Kalorien herunterfährt, da er zu wenig bekommt + Heißhungerattacke= Jo-Jo Effekt

Also nicht versuchen durch hungern abzunehmen, geht nur nach hinten los!! :)

Würde mich über eine Positive Bewertung freuen :)

0

garnichts!

um 1 kg abzunehmen müsstest du ca 7000kcal einsparen und am tag braucht dein körper ca 2000... wenn überhaubt

den rest kannst du selber berechnen ;D

jaja, um 1kg FETT abzunehmen, 1kg Wasser verliert man da aber schon ;)

0

Nicht zu empfohlen… es lieget Hähnchen mit nem ordentlichen Salat dazu…! Und pro Liter Wasser verbrennt man 200kcal um es zu "verdauen"

Gar nichts Jojo Efeckt

garnichts, ich hab 15 kilo in paar wochen geschaft indem ich einfach die finger von Süßigkeite gelassen habe. Immer wnen ich hunger hatte hab ich mir n brot mit salami gemacht und das hat auch gereicht.

Wenn ich dann ma ne Pizza gegessen hab hat sich das nicht groß auf das gewicht ausgeübt. :D

Was möchtest Du wissen?