wie viel nimmt man ab, wenn man 2 tage nulldiät macht?

8 Antworten

In zwei Tagen ist das tatsächlich etwas viel. Allerdings hängt das nicht nur mit dem nix essen zu tuen. Wenn man krank ist, ich setze unter anderem mal etwas Fieber vorraus, verbraucht der Körper wesentlich mehr Energie. Ich habe auch es schon geschafft innerhalb 5 Tagen 5 Kilo abzunehmen und das bei reichlich trinken. Das hat aber mit einer Diät nichts zu schaffen. Man könnte danach ansetzen und die Gewichtszunahme etwas verzögern, aber was der Körper braucht, braucht er. Dagegen zu halten ist nicht gesund.

Fällt mir noch ein: Bei derartigen extremen Werten kann es durchaus auch eine Dehxdralisierung sein und das ist bestimmt nicht gesund.

0

so ihr Profis: innerhalb von zwei tagen nimmst du ziemlich genau fett im wert von 4400 kcal (+ durch Sport verbrauche kcal) ab!

Das mit dem "der Körper merkt sich das" und, dass "doppelte wieder drauf" und, "Sparflamme"...IST ALLES GANZ GROSSER BLÖDSINN.

was glaubt ihr verbraucht der Körper wenn er nichts zu essen bekommt?? knochenzellen?? Blutzellen?? glauch ihr er straft euch ab weil ihr so wenig gegessen habt?? schei**e nein!! er geht an seine Reserven, an was den sonst?!

übrigens, länger als zwei tage am stück zu fasten ist nicht zu empfehlen, da ab zwei tagen 0-diät der körper zusätzlich noch das Muskelgewebe als Energiequelle heranzieht...

Wenn man in der Diät Phase trainiert wird der Körper merken dass er die Muskeln braucht und sie werden weniger bis gar nicht abgebaut das geht aber so auch nur 1-2 Tage mehr weil unser Körper überleben will. Hört sich doof an aber so ist es am einfachsten erklärt
Ich würde so eine Diät niemanden empfehlen daar man mit etwas weniger essen und Sport viel mehr über längere Zeit erziehlt und dazu die Haut nicht so schlaff wird.

0

Das ist kein Abnehmen im Sinne von realem Gewichtsverlust. Wasserwird über Bedarf ausgeschieden oder ausgelagert hat, aber bei der kurzen Zeit nicht schädlich. Freue dich an dem Anblick, wenn sie jetzt bei normalem Essen wieder aufblüht.

Nulldiät Erfahrung?

Hallo,
Ich habe schon einmal eine Nulldiät gemacht 7 Tage lang, hab auch in den Tagen viele Kilos abgenommen. Jetzt überlege ich es, wieder zu machen. Ich weiß es ist ungesund, Blabla, aber ich bin eben ein ungeduldiger Mensch und möchte so schnell es geht abnehmen.. ( ich kenne den so genannten Jo-Jo-Effekt, aber wenn man nicht gleich wieder in sich rein frisst passiert da nichts) aus eigener Erfahrung ..
Jetzt interessiert mich,
habt ihr schon mal eine Nulldiät gemacht ? Was war eure Erfahrung ?
Wie viel habt ihr in wie vielen Tagen abgenommen ?

...zur Frage

Was würde passieren wenn ich 4 Tage nichts essen ( abnehmtechnisch )?

...zur Frage

9 Tage kein Sport, Angst vor Zunahme?

Ich bin 9 Tage Krank geschrieben und kann nun so lange keinen Sport machen. Ich gehe sonst alle 2 Tage trainieren. Esse weiter normal, habe aber Angst vor der Zunahme. Was dagegen tun??

...zur Frage

Zwei Tage viel gegessen werde ich zunehmen? Soll ich morgen wenig essen oder ist mein Stoffwechsel

Dann im Keller? Hallo ich habe heute und gestern 1800kcal gegessen, habe grade 6 Kilo abgenommen werde ich jetzt alles wieder drauf haben? :( ( mache jeden Tag Sport 1h crosstrainer und dann noch Laufband)

...zur Frage

Wieviel Kilo nimmt ab, wenn man 2 Tage nichts isst?

Und wieviel würde man abnehmen, wenn man 5 Tage kaum was essen würde? Also zum Beispiel nur Zwieback oder so.

...zur Frage

Nimmt man muskeln ab wenn man sich nicht bewegt?

Lag 2 tage nur im bett und habe sogut wie nicht gegessen wegen fieber etc. und habe 2 kilo abgenommen. Sind das muskeln oder fett ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?