Wie viel Nährstoffe in % sollte man am Tag nehmen?

7 Antworten

Hallo!

Die "modernen" Gesundheitswissenschaftler behaupten ja das 50%Kohlenhydrate, 30%Fett und 20% Eiwess das non plus ultra sei.

Allerdings vertraue ich diesen Wissenschaftlern der Wirtschaft nicht besonders und ich will dir erklären wieso:

Zum einen sind Kohlenhydrate allgemein keine Lebensnotwendigen bzw. essenziellen Nährstoffe! Auch wenn unser Körper sie natürlich für bestimmte Funktionen benötigt, ist es eben nicht notwendig solch eine riesige Menge an Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, da unser Körper diese idealer Weise durch andere Nährstoffe selber herstellen kann.

So zum Beispiel durch den Abbau von Fetten, die der Körper für absolute Notfälle dauernd abspeichert.

Diesen Vorgangn nennt man auch Ketose und die Leute die sie absolut ohne Kohlenhydrate ernähren nennt man Ketarier. Bei denen landet viel Fettiges auf dem Tisch, süßes ist da keine Wahl! ;)

Für dich allerdings als junger Mensch ist nur wichtig zu wissen das Du das essen solltest was dich fitt hällt!

Du hast Normalgewicht und kannst essen, was du willst. Iss vielseitig und frisch, dann bekommst du alles Wesentliche.

Und vergiss die Nährstoffe und die Kalorien und den ganzen anderen Kram. Essen ist kein Chemie-Seminar für Fortgeschrittene. Essen soll Genuss sein!

Wenn du Kraftsport machst dann ca 1.5 g Eiweiß, 1g Fett und Kohlenhydrate  musst du auf deinen Kalorienbedarf anpassen. Alles natürlich in gramm pro Kilogramm Körpergewicht. 

Wenn du nicht im Kraftsport interessiert bist, dann lass das zählen sein, das bringt dir keine Vorteile. 

Bedarf an Kohlenhydrate, Fett und Protein was sollte man zu sich nehmen?

Heyho!
Ich hab so eine App wo ich Kalorien zählen kann und da steht auch wieviel Gramm von welchem Nährstoff ich hab das jetzt so gemacht das ich:

68g Kohlenhydrate
27g Protein
18g Fett

Ich Versuch das immer einzuhalten meistens hab ich von dem Protein und von den Kohlenhydrate etwas zu viel.
Fett habe ich wenn’s gut läuft am Ende des Tages sogar noch was übrig.
Ich bin 165cm
16 Jahre und 51,0kg schwer.
Reicht das von den Nährstoffen?

...zur Frage

Wie viel darf man mit 14 Jahren wiegen?

Ich bin 14, 1,66m groß und wiege 63 kg bin ich zu schwer?

...zur Frage

Was soll ich dann am Tag trinken und essen?

Wenn ich 13 bin und 44 kg wiege 163cm groß bin brauche ich 2300 kcal 88 gr Protein 380 gr Kohlenhydrate und 40 gr fett und ich trainiere 4 Mal die Woche.

...zur Frage

Kohlenhydrate machen dick oder doch nicht?

Ich hab mich bisschen mit Nährstoffen außereinander gesetzt und habe folgendes erfahren: Kohlenhydrate sorgen dafür, das der Blutzucker steigt. Die folge: Insulinausschüttung und Fetteinlagerung! Meine Theorie wäre jetzt: Was würde passieren wenn man sich sehr Kohlenhydratarm ernährt und dennoch mehr Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht? Da kaum Insulin ausgeschüttet wird, wird auch normalerweise kaum fett angelegt oder?

...zur Frage

Nährstoffe zu wenig, Magersucht und so?

Hab eine Zeit lang nur 300 - 500 Kalorien am Tag und versuche jetzt wieder 1000 - 1100 Kalorien.
Mein Gesamtkalorienverbrauch liegt bei 1200 hinzu kommt das ich manchmal Sport mache.
Ich esse sehr viele Kohlenhydrate so 140g.
Aber halt immer fettarm, das mach ich nicht mal mit Absicht sondern ich esse nicht so gern fettige Sachen.
Ich komm dann immer so auf 22g fett.
Ich bin 165cm und 49kg schwer und wollte mal wissen wie viel fett ich denn brauche?

...zur Frage

Wieviel KG Hanteln für Anfänger?

Hey Leute,

bin 18 Jahre alt, männlich , 177 cm groß und 59 kg schwer. Hab keine Muskeln und bin sehr schlank und möchte daher mit Hanteln anfangen.

Wollte mal fragen: Wieviel Kg Hanteln sollte man für den Anfang nehmen?

Danke euch :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?