Wie viel Nährstoffe in % sollte man am Tag nehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast Normalgewicht und kannst essen, was du willst. Iss vielseitig und frisch, dann bekommst du alles Wesentliche.

Und vergiss die Nährstoffe und die Kalorien und den ganzen anderen Kram. Essen ist kein Chemie-Seminar für Fortgeschrittene. Essen soll Genuss sein!

55 % Kohlenhydrate, 30 % Fett, 15 % Eiweiss. Wenn man viel Sport betreibt, den Eiweissanteil zusätzlich erhöhen.

Hallo!

Die "modernen" Gesundheitswissenschaftler behaupten ja das 50%Kohlenhydrate, 30%Fett und 20% Eiwess das non plus ultra sei.

Allerdings vertraue ich diesen Wissenschaftlern der Wirtschaft nicht besonders und ich will dir erklären wieso:

Zum einen sind Kohlenhydrate allgemein keine Lebensnotwendigen bzw. essenziellen Nährstoffe! Auch wenn unser Körper sie natürlich für bestimmte Funktionen benötigt, ist es eben nicht notwendig solch eine riesige Menge an Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, da unser Körper diese idealer Weise durch andere Nährstoffe selber herstellen kann.

So zum Beispiel durch den Abbau von Fetten, die der Körper für absolute Notfälle dauernd abspeichert.

Diesen Vorgangn nennt man auch Ketose und die Leute die sie absolut ohne Kohlenhydrate ernähren nennt man Ketarier. Bei denen landet viel Fettiges auf dem Tisch, süßes ist da keine Wahl! ;)

Für dich allerdings als junger Mensch ist nur wichtig zu wissen das Du das essen solltest was dich fitt hällt!

Darüber gibt es fast so viele Meinungen wie Sterne am Himmel...

Wenn du Kraftsport machst dann ca 1.5 g Eiweiß, 1g Fett und Kohlenhydrate  musst du auf deinen Kalorienbedarf anpassen. Alles natürlich in gramm pro Kilogramm Körpergewicht. 

Wenn du nicht im Kraftsport interessiert bist, dann lass das zählen sein, das bringt dir keine Vorteile. 

80% KH, 10% Fett, 10% Protein

Was möchtest Du wissen?