Wie viel muss ich mit der Polizei reden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viel reden musst du nicht.

Das mindeste wäre wohl zu grüßen und sich zu verabschieden. Ausser der Kontrolle der Papiere und des Wagens, fragen die dann auch gerne, woher man kommt und wohin man fährt.

Smalltalk ist das vermutlich weniger, sondern das Herausfinden, ob man was getrunken haben könnte oder Drogen im Spiel sind. Ich bin normal freundlich und höflich und beschränke mich dann auch auf das, was zu sagen ist.

Ich bin normal freundlich und höflich und beschränke mich dann auch auf das, was zu sagen ist.

Find ich gut so ! :)

1

Du musst denen nichts sagen. Allerdings bist du dazu verpflichtet, den Führerschein und Fahrzeugschein herauszugeben bzw. deine Personalien feststellen zu lassen.

Ok, dann hab ich eine Vorstellung davon ! :) danke

2
@Kristina100396

Tipp: Wenn die dich anhalten und fragen, warum die das machen könnten, sag, du wüsstest von nichts. Wenn du bspw. sagst, du könntest ja zu schnell gewesen sein, könnten die Polizisten das als Vorsatz sehen und dir direkt ein höheres Bußgeld verpassen. Oder wenn du nur einen Sekt getrunken hast und dir fragen, ob du Alkohol getrunken hast, antworte am besten mit "Nein". Wie du schon sagtest: Sonst drehen die dir das Wort im Mund um.

2
@Tibalar

Danke für den Tipp :) Ich hab auch schon von solchen Kontrollen gehört. Hauptsache möglichst viel Bußgeld verpassen, ich kenn das ..:-)

2

man sollte mit denen nicht zu viel reden ich habe die erfahrung gemacht wenn ich etwas falsch gemacht habe und sei es nur etwas geringfügiges und ich wurde gefragt möchten sie sich dazu äußern hat man mir meine aussage bis jetzt immer zu meinem nachteil ausgelegt

Genau deswegen habe ich mich das ja auch gefragt. Die drehen einem gerne mal das eigene Wort im Mund um ! :(

2

Was möchtest Du wissen?