Wie viel Miete zahlen, wenn ich kurz vor Monatsende umziehe?

5 Antworten

Dein Mietvertrag endet am 31.03.2020 um 24:00 h. Bis dahin musst du ausgezogen sein, die Rückgabe der Wohnung erfolgt spätestens nach Mietende, also am 01.04.20 bis 12:00 h oder nach Vereinbarung mit dem Vermieter.

Wenn du vor dem 31.03.20 ausziehst, hast du keinen Anspruch auf Erstattung der Miete für die Tage, die du nicht mehr in der Wohnung wohnst, es sei denn, der Vermieter entlässt dich definitiv aus dem Mietvertrag vor Mietende.

In der neuen Wohnung wird die Miete mit vertragsgerechten Mietbeginn fällig.

In meiner Region ist es so üblich dass man das nicht bezahlen muss. Man kann eigentlich immer schon früher in die neue Wohnung (üblich ist der letzte Samstag des Monats). Muss man aber absprechen.

Miete wird ja üblicherweise für den ganzen Monat bezahlt. Somit hat dein Vormieter das schon bezahlt, auch wenn du einen Tag früher rein kannst.

Wie gesagt, wenn du sichergehen willst, frag nach. Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute. Alleine umziehen stelle ich mir nicht so lustig vor.

Danke dir, wird auch anstrengend aber das Allgemeinwohl geht definitiv vor!:)

1

Musst du doch nicht uns fragen sondern deinen Vermieter?

Gibt einige die geben dir den Schlüssel schon ne Woche früher und sagen "mach was du willst", gibt auch welche die sagen "kannst zwar wen reinlassen für Telefon und dergleichen, aber Möbel reinbringen oder wohnen ist nicht".

Das klärst du mit dem Vermieter ;) Theoretisch musst du dann 2 Tage mehr bezahlen (sofern dich der Vermieter denn auch überhaupt reinlässt, kann ja sein dass die anderen erst zum 31.03 ausziehen)

Du musst soange zahlen wie dein Vertrag geht.

Was möchtest Du wissen?