Wie viel mg Nikotin enthält eine Zigarette?

4 Antworten

Der Tabak einer Zigarette (ca. 1gr Tabak) enthält bis zu 14mg Nikotin – Eine Schachtel mit 20 Zigaretten somit bis zu 280mg Nikotin.

Von den 14mg Nikotin verschwelen beim Zigarettenrauchen knapp 80 bis 90 Prozent - Den Rest (1 bis 4 mg) kann ein Raucher inhalieren - Das hängt ganz von der Zugtechnik und Inhalationstiefe ab. Praktisches Beispiel: Ein Raucher von "Normalzigaretten" bekommt eine "Ultralight" angeboten - an dieser zieht ein "Normalraucher" weitgehend unbewußt viel heftiger und inhaliert tiefer - eben um an mehr Nikotin zu kommen.

Die Angabe des Nikotingehalts auf Zigarettenschachteln von z.B. "0,8mg Nikotin" bezieht sich auf den Inhalt im Rauch einer Tabakzigarette (das steht übrigens auch genau so auf den Zigarettenschachteln drauf).

Übrigens ist Nikotin lediglich in sehr hoher Dosierung ein Gift bzw. ein Nervengift. Die hier schon genannte tödliche Dosis von "50mg" beruht auf einem 150 Jahre alten Fehler, wie erst kürzlich durch einen Toxikologen aus Österreich aufgedeckt wurde (das dauert ein wenig, bis die ganzen Fachbücher korrigiert werden).

In Wahrheit liegt die tödliche Dosis von Nikotin irgendwo über 500 bis 1000 mg (was übrigens etliche fehlgeschlagene Selbstmordversuche mit zum Teil über 1500 mg Nikotin belegen).

Wer es nachlesen will, einfach mal nach der Studie mit dem Titel "How much nicotine kills a human? Tracing back the generally accepted lethal dose to dubious self-experiments in the nineteenth century" von Prof. Dr. Bernd Mayer googeln

Also eine zigarette enthält normaler weise also durchschnitts zigaretten wie marlboro 10 mg teer (1 kippe) 0,8 mg nikotin (1 kippe) 10 mg kohlenmonoxid (1 kippe)

Der RAUCH einer Zigarette enthält die Stoffe in der von Dir angegebenen Menge.

Die Tabakzigarette enthält da ganz andere Mengen - So ist z.B. in 1 gramm Tabak bis zu 14 mg Nikotin enthalten (wovon aber beim Rauchen ca. 80 bis 90 Prozent verschwelen).

0

Was möchtest Du wissen?