Wie viel mg/l Chlor soll ich in mein 6500l Pool tuen?

1 Antwort

Geh genau nach Anleitung vor und kauf dir vor allem ein Messgerät (kosten nicht viel). Gibt es in Form von Stäbchen, mit denen man wöchentlich den Chlorwert und PH-Wert des Pools überprüfen kann.

Chlor für kleinen Pool ohne Filteranlage?

Hallo wie oben beschrieben haben wir uns ein kleinen Pool(Planschbecken) gekauft nun wird er leider nach 2 Tagen milchig und nun ist mir die Frage aufgekommen kann ich ein Schwimmer mit Chlor benutzten obwohl der Pool keine Filteranlage oder sonstiges besitzt ?

...zur Frage

wieviel chlor muss in den pool?!?

Hallo wir haben ein neuen Pool und ich wollte gerne wissen wie viel chlor in denn pool muss? Ich habe so ein messgerät das anzeigt ob es gut oder schlecht und so ist aber ich habe so ein chlor pullver und ein ph-wert pullver wie viel pullver muss dann darein?

...zur Frage

kennt jemand eine alternative zu Chlor?

mein Schwimmingpool wird langsam ekelig und ich habe keinen bock auf chlor weil das zeug ist echt ekelig.... ja das war es

...zur Frage

Ab welchem Prozentsatz ist zu viel Chlor im Swimmingpool schädlich?

Hallo,

im Sommerurlaub in Spanien habe ich im letzten Jahr in dem kleinen (Privat-)Außenpools unseres Ferienhauses den Chlorgehalt des Wassers mit dem "Steinbach Wassertester" überprüft. Dabei befand sich der Chlorwert immer bei dem dort höchsten Wert 3,0 mg/l

Das Wasser wird nicht von mir gepflegt, sondern vom Vermieter. Insofern helfen Google-Recherchen auch nicht weiter, da es nicht darum geht "wie macht man es am besten", sondern um die Frage "ab wann muss ich Alarm schlagen und darf nicht mehr baden".

Ich fand in den Augen und vom Geruch den Chlorgehalt nicht zu stark, konnte aber nicht überprüfen, wie hoch der Wert tatsächlich war (da eben der höchste Grad erreicht war).

Ab wann ist zu viel Chlor im Swimmingpool schädlich?
Merkt man das dann schon in den Augen und am Geruch?

Wie ist es "schädlich"? Einfach "nur" Augenbrennen oder "richtig" gesundheitsschädlich? Danke!

...zur Frage

Salzsäure aus Chlorwasser und Wasserstoff?

Hallo ihr lieben, ich würde gerne wisssen ob es möglich ist aus in wasser gelöstem Chlor (aus Pooltabletten) und reinem Wasserstoff Salzsäure herzustellen. Bevor mir jemand etwas vonwegen Gefahren etc. schreibt: Ich bin 17 Jahre alt und habe mich bereits im Internet über Salzsäure und ihre Herstellung schlau gemacht. Eben ein kleiner Hobbychemiker. Wollte dennoch den Rat eines Profis einholen, anstatt es einfach zu probieren.

Ich bräuchte Wasserstoff (habe ich, da ich eine kleine Elektrolysezelle besitze) und Chlorgas, die dann verbrennen. Dann müsste ich den entstandenen Chlorwasserstoff in Wasser Lösen. Da es mir aber bei weitem zu gefährlich ist mit Chlorgas "rumzuspielen" und mir nur begrenzte Mittel zur Verfügung stehen, wollte ich eben fragen, ob das ganze auch möglich ist, wenn ich das Chlorpulver aus einer Poolchlortablette einfach in Wasser löse und dann den Wasserstoff in das wasser hineinleite. Als Gase verbinden sich H+ und Cl- ja in Form einer Ionenbindung die sich in Wasser löst. Müsste also auch mit bereits gelöstem chlor funktionieren oder?

Vielen Dank für eure hilfe! Ps. es geht mir um die eigene Herstellung. Dass ich das Ganze einfach in der Apotheke kaufen könnte oder im Inet bestellen kann weiß ich wohl.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?