Wie viel mehr Bafög bei eigener Wohnung?

3 Antworten

Also ich hab damals in einer Wohnung zu 380€ gewohnt und hab 622€ Bafög bekommen

Und weißt du auch, wie viel du ohne den "Mitkostenzuschlag" erhalten hättest?

0

Eigene Wohnung, Bafög + Zuschüsse?

Also, am besten kurz und knapp:

Ich bin 19 Jahre alt, in schulischer Ausbildung zur Erzieherin. D.h. ich bekomme keine Ausbildungsvergütung. Bafög stehen mir monatlich 470 euro zur Verfügung, wovon 100 Euro für die Fahrkarte und ca.80 Euro Versicherung abgehen. Bei eigener Wohnung würde sich das Bafög erhöhen, sodass ich ca. 640 (?) bekommen würde. Dazu hätte ich noch mein Kindergeld (ca.200Euro). Das reicht natürlich nicht aus, um eine Wohnung zu finanzieren. Durch meine Recherchen konnte ich schon herausfinden, dass mir kein Wohngeld zusteht. Gibt es andere mögliche Zuschüsse, die ich beziehen könnte? (Oder Anlaufstellen, an die ich mich wenden könnte, um nähere Informationen zu bekommen?) Ich bin echt ratlos, an wen ich mich wenden könnte!

...zur Frage

Bekomme ich Arbeitslosengeld und eine Wohnung?

Hallo

Ich habe ein Nebengewerbe, was aber nur ab und zu mal ein bisschen was einbringt und gehe nebenbei jeden Abend noch auf eine Schule, um mein Abitur nachzuholen.

Wäre es möglich, dass ich Arbeitslosengeld und eine Wohnung finanziert bekommen würde?

In den letzten beiden Abitur Semestern würde ich Bafög kriegen, bin aber erst am Anfang. Wie sieht es dann aus? Was ändert sich da, wenn ich ALG und eine Wohnung finanziert bekomme und dann Bafög bekomme?

Danke :)

...zur Frage

Erste Wohnung mit Bafög finanzieren ( eltern stress gewalt)?

Hallo ,

Ich halte es Zuhause nicht mehr aus (Stress + Gewalt)

So das Jobcenter würde mich finanziel nicht unterstützen .

Kann ich den eine 2 Zimmer wohnung mit Bafög finanzieren ?

Also wenn ich angebe das ich wo anders wohne absofort ?

Bin 18 und gehe auf ein BK und mache dort mein Fachabi

Wäre das möglich und dann halt ein 450,- job um essen und kleidung zu hohlen

Es ist nämlich so meine eltern wollen über mich bestimmen und würden es auch mit 20 nicht erlauben also will ich da heimlich raus..

Meint ihr das klappt und wie stehen meine möglichkeiten auch ohne ihren unterhalt ?

...zur Frage

Kriege ich zu wenig Bafög? Laut Bescheid nur 238 €?

Bescheid habe ich hier hinzugefügt. Was heißt das für mir? Erhalte ich nun 238 oder 422€?

Vielen Dank im Voraus.

MFG S.T.

...zur Frage

Darf ich mit dem Bafög diese teure Wohnung bezahlen?

Ich habe eine Wohnung im Visier die warm 510 Euro kostet.
Ich bin angehende Studentin und weiß noch nicht so viel über Bafög.
Wenn ich mir meine Kriterien anschaue , kommt bei Hochschulen Grundbedarf 597 Euro Bafög raus.
Meine Frage: Darf ich dieses Geld für diese Wohnung ausgeben ? Viel bleibt dann nicht mehr über, wobei das Kindergeld ja auch noch da ist. Neben der Wohnung würde ich nur noch ein Bahn Ticket finanzieren müssen und halt das Essen, mehr nicht.
Ich ziehe 500 km weit von meinen Eltern weg. Meine Eltern haben auch kein großes Einkommen. Damit erfülle ich laut Internet die Kriterien für den Höchstsatz an Bafög wobei der Höchstsatz bei 670 Euro liegen soll, wovon ein Teil aber auch für Pflegeversicherung und Krankenversicherung ist.
Ist es machbar solch eine Wohnung zu bezahlen? Darf ich es überhaupt? (Das interessiert mich weil die meisten anderen Studenten ehr günstigere Wohnungen haben dafür aber ihr Geld noch fürs feiern, reisen, etc. ausgeben)

...zur Frage

Bafög erst nach Auszug aus Elternhaus?

Hallo,

um schätzungsweise in Erfahrung zu bringen, ob ich BAFöG berechtigt bin, habe ich den BAFöG Rechner genutzt, welcher ergab, dass ich erst BAFöG erhalten würde, wenn ich nicht mehr zuhause wohnen würde. Um allerdings eine Wohnung zu finanzieren, bräuchte ich das BAFöG unbedingt. Doch um BAFöG zu erhalten, brauche ich eine Wohnung oder zumindest die Bescheinigung, dass ich nicht mehr zuhause wohne. Wird der Betrag sonst auch nachgezahlt?

Und kann ich mehrere Bafög Anträge stellen (beispielsweise den ersten, wenn ich noch zuhause wohne und den zweiten, wenn ich bereits ausgezogen bin)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?