Wie viel mal kann man eine IHK Prüfung wiederholen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne jemand der hat seine IHK Prüfung 3x wiederholt. Also einmal kannst du es auf jeden Fall noch versauen ;)

hm ist aber nicht sehr aufbauend von dir :P ich will nicht nochmal durchfallen :D

0

Die darfst Du so oft machen, wie Du es Dir leisten kannst. Der Betrieb ist nur verpflichtet, 2x die Ausbildung zu verlängern.

D.h. ab dem 4. Versuch machst Du die Prüfung ggf. ohne Betrieb und auf eigene Kosten.

Hallo outfreynoutfreyn,

Dein Vorredner hat doch gerade etwas anderes geschrieben (betrifft Auszug von IHK-Seite), wie kommst Du dann also darauf, dass man die Prüfung so oft man möchte ablegen darf, sofern man sie aus eigener Tasche finanziert? Sofern möglich, käme mir das natürlich sehr entgegen, da ich selbst "IHK-Prüfungs-Opfer" bin. Allerdings liegt meine letzte Prüfung bereits viele Jahre zurück, da mir das damals nicht bewusst war und mir die IHK zudem auch zu verstehen gab, dass eine weiterer Wiederholungsversuch ausgeschlossen wäre.

Mfg.

Charly2010

0

§ 37 (Berufsbildungsgesetz) Abschlussprüfung (1) In den anerkannten Ausbildungsberufen sind Abschlussprüfungen durchzuführen.

  • Die Abschlussprüfung kann im Falle des Nichtbestehens zweimal wiederholt werden.

    Sofern die Abschlussprüfung in zwei zeitlich auseinander fallenden Teilen durchgeführt wird, ist der erste Teil der Abschlussprüfung nicht eigenständig wiederholbar.

Hab mit einer zwei bestanden :)

Was möchtest Du wissen?