wie viel mA hat folgender bleiakku? und wie lang brennen leds mit 200mA?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine LED-Schaltung besteht immer aus einer Kombination von Vorwiderstand+LED, es werden also immer 12V Spannung anliegen. Deshalb ist der Verbrauch entsprechend bei 12V x 200mAh = 2,4Wh. Der Akku selber liefert bis zu 12V x 800mAh = 9,6Wh. Der Akku hält also 4 Stunden. Um Energie zu sparen, kannst Du die LED als gemischte Schaltung anordnen, je nach Betriebsspannung der LEDs. z.B. bei 2,5V wären das 4 LED + 1 Widerstand in Reihe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Infos hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Bleiakku

Dein Akku hat rein rechnerisch 12V * 0,8Ah = 9,6 Wh. Um Tiefentladung zu vermeiden, kann etwa 80% seiner Kapazität genutzt werden, das sind etwa 7,5Wh
Eine LED hat in etwa 200mA bei 3V, also 0,6W. Mit den 7,5Wh könnte eine LED etwa 12h betrieben werden. Allerdings nicht direkt am Akku (12V!).

Gruß vom Geographen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht auf dem Akku. 0,8 Ah. 200mA entspricht 0,2A. Ausrechnen kannst du es dir alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du denn nicht lesen oder simpel 0,8 Ah in milli-Ah umrechnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blaecks2
14.03.2013, 16:55

80000 mA ?? sorry weiß echt grad net steh aufm schlauch wie viel nullen das sein müsen

0

Was möchtest Du wissen?