Wie viel m² brauche große Kaninchen zum Auslaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Verhältnis zu den meisten Besitzern kommt mir das schon groß vor, je größer desto besser.

Hi!

Pro Kaninchen 3 qm (und größer) und plus 1 qm. Wenn du zwei Kaninchen hast, ist der Platz also ok, dürfte aber noch mehr sein.

Wohlgemerkt: Der Platz muss rund um die Uhr zur Verfügung stehen! Nicht nur für 2-3 Stunden! Kaninchen brauchen viel Platz!

Und - du hast keine Hasen. Die sind nämlich geschützt. Und Wildtiere. Und, anders als Kaninchen, Einzelgänger. Haben große Löffelohren....                  Du hast Kaninchen ;)

LG

Hi du,

das kommt darauf an, was du unter großen Kaninchen verstehst. Wenn du z.B. einen Deutschen Riesen (o.vglb.) hast, dann darf es ruhig noch etwas mehr sein, denn die kommen beim gestreckten Sprung auf gern einen Meter Länge und dann ist man schnell an einer Wand angekommen, wenn man toben will :(

Wir haben ein 1,5m2 also müsste deins schon groß genug sein .Aber jetzt denkt bloß nicht oha so klein , den wir lassen sie oft frei in garten rumlaufen.und ich glaube ein6m langen und ein 1,5m breiten würde völlig ausreichen dann brauch man sie auch ganicht frei im garten rumlaufen lassen.

Meine sind übrigens löwenkopf Kaninchen fals du ne größere sorte hast

0
@janinakathleen

Dein Gehege ist nicht ausreichend :(( Kaninchen brauchen ca. 2,5-3 qm pro Kopf. Auch kleine (Zwerg)Kaninchen. Gartenauslauf reicht nicht... Sie sind nämlich dämmerungsaktiv, will heißen um ca. 21-23 Uhr. Und morgens, von ca. 4-7 Uhr. Lasst ihr sie so früh laufen?

Selbst das reicht nicht... Also, lass es! Besorge ein groooooooooooooooooooooooooooooooooooooßes Gehege. Und im Winter darf man Kaninchen auch nicht einfach rauslassen. Lese mal diebrain.de, sweetrabbits.de, http://katzen-und-kanincheninfos.de.tl/

LG

0

Pro Kaninchen mindestens 3m^2 sollte ausreichen 

Was möchtest Du wissen?