Wie viel Liter Wasser wären tödlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ab 4-5 Liter in wenigen Stunden würde es gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt nich auf die Gesamtmenge an, sondern darauf, wieviel du so schnell hintereinander trinkst, dass du genug Mineralien aus denen Zellen spühlst.

Bei ca 4-5 Liter auf ex kippen die ersten um.

P.s. Ich korrigiere mich - wenn dir die Blase platzt, dann stirbst du vermutlich am Blutverlust ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pyrut 07.11.2016, 15:05

Waaaas schon bei 4-5 Liter... 

Mir hat einer eben gesagt das ich 10 Liter trinken sollte damit mein Blut sauber ist sozusagen aber als ich ihm sagte das man daran sterben kann meinte er es bräuchte mehr. Also redet er doch völligen Stuss.

0
valvaris 07.11.2016, 15:08
@Pyrut

Du kannnst das Blut nicht so weit verdünnen, dass es zu dünn ist...

Vielleicht noch Bluthochdruck auslösen, aber das wars und der Rest geht in die Blase und den Darm, wo das Wasser wieder aus dem Körper kommt mit allem, was noch drin ist.... 

0
valvaris 07.11.2016, 15:17
@unlocker

Zitat aus deinem Bericht: 

"Wer innerhalb von drei Stunden fünf oder sechs Liter Wasser trinkt, zerstört seinen Salz-Haushalt"

Zitat aus meiner Antwort:

"Das kommt nich auf die Gesamtmenge an, sondern darauf, wieviel du so schnell hintereinander trinkst, dass du genug Mineralien aus denen Zellen spühlst."

Salz = Mineralien und das Problem mit dem Salz-Haushalt kommt daher, dass man das Salz aus den Zellen spühlt.

Aber danke für die Bestätigung

0

Bis du platzt, das wäre dann tödlich. Von normalem Leitungswasser kannst du trinken wie du willst. Du bestehst sowieso zum großen Teil aus Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gabaniel 07.11.2016, 15:24

wenn du zu viel Wasser trinkst kannst du an einer Wasservergiftung sterben, da das Wasser die Mineralien im Körper verdünnt und du sie dann ausscheidest.

0

Rein praktisch gesehen ist es gar nicht möglich da dein Magen alles auskotzen würde was zu viel ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unlocker 07.11.2016, 15:11

Es sind schon Leute daran gestorben. Such nach Wasservergiftung

1

Ich denke das geht nicht wenn du es wirklich nur trinkst
Wenn voll ist ist voll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AmyDu 07.11.2016, 15:23

doch das geht wirklich ich kenne eine, die eine kannte, die sich tot getrunken hat ich weiß aber nicht, wie viel die getrunken hat also mir wird nach so ca 3 litern auf einmal schwindelig also wahrscheinlich dann schon mehr ich würd eher so 6 bis 9 liter schätzen

0
Dave0000 07.11.2016, 15:24

Also ICH kann das definitiv nicht
Wenn voll dann voll
Das jemand an diversen "Verletzungen" dabei verstorben ist mag sein
Ich behaupte aber das 99% der Menschen nicht in der Lage wären soviel Wasser zu trinken um sich umzubringen

0

Was möchtest Du wissen?