Wie viel liter Flüssigkeit darf man im KOFFER mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Reisende können Waren abgabenfrei aus einem Drittland nach Deutschland einführen. Die betreffenden Waren müssen mit sich geführt werden und für den persönlichen Gebrauch oder Verbrauch bestimmt sein. Abgabefrei sind 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250g Rauchtabak. 1 Liter Spirituosen mit einem Alkoholgehalt von mehr als 22 % vol oder 2 Liter Spirituosen, Aperitifs aus Wein, Alkohol, Taffia, Sake oder ähnliche Getränke mit einem Alkoholgehalt von 22 % vol oder weniger oder 2 Liter Schaumweine/Likörweine oder eine anteilige Zusammenstellung dieser Waren und 2 Liter nicht schäumende Weine. 500 g Kaffee oder 200 g Auszüge, Essenzen oder Konzentrate aus Kaffee oder Zubereitungen auf der Grundlage dieser Waren oder auf der Grundlage von Kaffee. 50 g Parfüms und 0,25 Liter Eau de Toilette. Waren, die aus einem Nicht-EU-Land nach Deutschland eingeführt werden sind neben den genannten Beschränkungen bis zu einem Wert von EUR 175 zollfrei

Die Fluggesellschaft wird dir keine Probleme machen, aber der Zoll. Wenn du das schmuggelst, wirds teuer. Und wenn du das verzollen möchtest, wirds auch teuer. Eine Flasche Rum oder eine Flasche Wein ist gut.

also wenn ich mich recht erinnere war es bei mir (nach amerika) keine bestimmte literanzahl für alles, sondern im handgepäck sind z.B. erlaubt eine creme mit 250 ml und ein tetrapack vom flughafen mit 300 ml (die angaben sind jetzt nur beispiele, aber in dem rahmen wird sichs wohl bewegen ;)) korrigiert mich bitte wenn ich da was falsch in erinnerung hab!

:) lg

An sich soviel du willst, nur pass auf mit Alkohol, das musst du dann beim Zoll anmelden und evtl. Gebühren bezahlen

Falls du mit Koffer Handgepäck meinst:

darfst nur recht wenig (0,1Liter) mitnehmen und das muss dann in so ein Plastikbeutelchen ;).

Falls Reisegepäck:

Evtl. Probleme mit dem Zoll, da du ja extra gebühren für Tabakwaren und Alkohol ab bestimmter menge zahlen musst

Das ist zuviel - nicht wegen der Flüssigkeit, sondern wegen des Alkohols. Du darfst nur eine Flasche "harten" Alk einführen.

Was möchtest Du wissen?