Wie viel Leistung kann man mit übertakten rausholen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

I5 6600k 100%
I5 6400 0%
I5 6500 0%

9 Antworten

Bei einer solchen CPU bringt das nicht viel da die auch so genug Leistung zum zocken haben.

Generell ca 20%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
I5 6600k

1). ist eine üble zusammenstellung!

2). Dir ist klar, das der i5 6600K den größten Grundtakt hat und Du mit dem am höchsten Takten kannst ja?  Bis zu 4,5/4,879 Ghz sidn mit dem drinnen, aber das kommt auf jeden Chip drauf an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X1324
24.02.2016, 21:23

Was meinst du mit "üble Zusammestellung" ?
Verbesserungsvorschläge?!

0
I5 6600k

Bis zu 40% im Schnitt, brauchst aber gute Kühlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von X1324
23.02.2016, 23:30

Was ist eine "gute Kühlung" ? Reicht da ein 40 Euro Towerkühler oder braucht man eine WaKü ?

1
I5 6600k

Ganz einfache Wahl.

Das Übertakten mit der Baseclock, weches auch bei den anderen beiden Prozessoren geht war ab Skylake zwar wieder praktikabel, aber nur mit Mainboards ab 200 Euro aufwärts und bei neueren Chargen der Prozessoren geht das nicht mehr (außer bei den K Modellen, bei denen könntest du sogar per Multiplikator und Baseclock übertaken).

Deshalb zum Übertakten immer das k Modell, zumal der Aufpreis zum K Modell wesendlich geringen sein dürfte als der Aufpreis zu einem Baseoverclock fähigem Mainboard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was willst du die Teile übertakten? Ich habe einen I7 3770k und habe es bis heute nicht geschafft das Ding ohne spezielle Tools auf eine Auslastung über 85% zu bringen, die Grakas sind gerade eher das Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MildeOrange
23.02.2016, 23:33

Codier mal ein 1080p Video zu h265 und slow preset :D

0
Kommentar von androhecker
24.02.2016, 06:00

Habe ich schon, macht dem Teil jetzt nicht so viel aus, kann währenddessen problemlos zocken.

0
I5 6600k

Lohnt sich definitiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen dem i5 6500 und dem 6600 gibt es keinen großen Unterschied ca 6% mehr Leistung. Und wenn du übertakten willst musst du den 6500K nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USBFinger
24.02.2016, 00:08

6600k

1

Wenn du eine wasserkühlung hast ja.

Meine meinung ist wenn es nicht ein i7 ist würde ich ihn übertackten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage lohnt sich das Übertakten nicht mehr so dolle wie vor 15 Jahren, als man sich über jedes Megaherz gefreut hatte.

Wann bringst du Deinen Prozessor schon mal ans Limit? Meiner Meinung nach ist Übertakten heutzutage überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
24.02.2016, 00:16

Seh ich nicht so. Mein alter 2500K würde mit seinen 3,3GHz längst zum alten Eisen gehören. Da ich ihn aber absolut stabil bei 4,6GHz laufen hab, hält er locker noch mit aktuellen i5-CPUs mit, und das sicher noch 1-2 Jahre. Die Nutzungsdauer kann ich so erheblich verlängern.

1
Kommentar von GelbeForelle
24.02.2016, 08:31

Was heisst den von Heute? Soll ich meinen haswell ocen? Selbst bei dem heisst es er geht gar net mehr, von heute die gehen nich so viel schneller. Die skylake cpus sind auch nicht von heute, die gab's auch gestern schon

0

Was möchtest Du wissen?