Wie viel leber darf ich meiner Katze geben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

8 Gramm

Ich würde immer nur Leber geben wenn ich ansonsten auch Fleisch füttere. Nur Leber bringt schnell eine Überdosierung an bestimmten fettlöslichen Vitaminen daher.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elagtric 28.10.2016, 17:01

Gebt ihr die Innerein frisch aus dem Kühlschrank oder doch irgendwie vorgewärmt ?

Hab meiner Katze das irgendwann mal eine Schweineniere kleingeschippelt, frisch aus dem Kühlschrank.

Sie kotzte alles kurz drauf wieder aus.

Seitdem tu ich alles erstmal kurz in die Mikrowelle, bei 10 % auf 4 oder 5 Minuten angewärmt.

So, jedenfalls geh ich jetzt erstmal in die Spur, meinem kleinen Wahnsinn ein Stückl Leber kaufen.

Ich berichte hinterher   :)

0
friesennarr 29.10.2016, 14:26
@elagtric

Ich nehme jeden Abend fürs Katzl vom Hundefutter ca. 50 bis 70 g ( Fleisch und Innereien), bis das geschnippelt ist, ist es warm genug.

Ich würde niemals nur Innereien geben - immer auch Muskelfleisch dazu.

0

Geflügelleber? Meine bekommt Rinderleber, ein Hochgenuss für sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gingeroni 27.10.2016, 20:00

und wie viel gibst du ihr dann?

0
Leisewolke 27.10.2016, 20:06
@Gingeroni

@Gingeroni: max 100 gr pro Tag , wenn es nach ihr ginge, konnte es gerne auch mehr sein , dann gibt es aber Rinderherz. In Streifen geschnitten, damit sie was zu kauen hat.

0
Tocopherol 28.10.2016, 05:46
@Leisewolke

100g täglich ist schon ne Menge, damit kann man schon eine Vitamin A Intoxikation erreichen,v.a. Wenn sie nebenbei ein alleinfutter erhält

1
Gingeroni 27.10.2016, 20:10

Danke

0
Gingeroni 28.10.2016, 13:43

ich hab jeder jetzt eine Putenleber gegeben. den rest eingefroren

0

Hi Gingeroni,

da gibt es glaube keine verlässlichen Empfehlungen.

Meine (eine italienische Strassenkatze, über'n Tierschutz hierhergerettet) kommt mit Leber absolut nicht klar, Herz nimmt sie halbwegs an, aber bei Nierchen kennt sie kein halten. Eine komplette Schweineniere ist für sie kein Thema, dafür liegt sie dann erstmal den Rest des Tages nur noch faul rum   ;)

Hab zwar auch bissl Bedenken, was Antibiotika etc. angeht, was sich ja in den inneren Organen sammelt, aber bring ich frisches Nassfutter, bin ich Herrchen. Bring ich frische Niere, bin ich Gott für meine kleine  ;)

Ich würde Innereien alle 3, 4 Tage geben, aber aus medizinischer Sicht habe ich da echt keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gingeroni 27.10.2016, 20:12

Meine Große kriegt zwischendurch mal ein Mäuschen oder ein Küken Hab nur heute einfach mal Leber eingekauft und weiss jetzt garnicht wie viel sie darf... Die alte kriegt das bestimmt eh nicht runter mit ihren drei Zähnchen

0

Was möchtest Du wissen?