Wie viel Lebensmittel sollte man bunkern (Eurocrash, Feindstaatenklausel)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da ich aufgrund langer und häufiger Erfahrungen mit einem defekten Elektrorolli gewohnt bin, intensive Vorratshaltung zu betreiben, hier MEINE Liste ständig vorhandener Lebensmittel: Nudeln(in vermutlich ALLEN erhältlichen "Erscheinungsformen", darunter auch trockene kleine Tortellini(im Gegensatz zu großen frischen Tortelloni aus dem Kühlregal) Diverse Frucht-und Gemüsesäfte, Fisch und andere Meeresfrüchte (Muscheln, Pulpo in Glas-oder Dosenverpackung) Haferflocken (kernige und zarte) H-Milch, H-Sahne, obwiohl ich Kartoffelprodukte lieber selbst und frisch zubereite, habe ich auch einige Packungen mit "Dauerware", darunter Fertigpürreepulver, vorbereitete Knödel in Kochbeuteln, länger haltbare Rösti in Folienverpackung, Linsen habe ich nicht nur als fertige Dosenware, sondern auch verschiedene Sorten als Trockenprodukte. Dosen mit geschälten Tomaten, Tomatenmark, Harissa, grtrocknete Chilischoten, Vanilleschoten, Zucker und Mehl Was sich sehr lange hält und aus meiner Sicht erst gärend richtig gut schmeckt: Kefir in kleinen Kunststofflaschen. Trockenhefe, Salz, Pfeffer und andere Gewürze Einen "Eurocrash" halte ich für nichts weiter als ein böswilliges Gerücht, was GERN von Eurogegnern gestreut wird. Ach, ja: Ich habe auch noch einige Konserven mit Obst (nicht nur Ananas)Beinahe vergessen: meine liebsten Teesorten habe ich ich immer ausreichend in den Regalen liegen.(Grüner und div. Kräutertees)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...während UFOs heimlich im australischen Outback die feindliche Übernahme unseres Planeten planen, indem sie Katzenvideos mit Viren versehen, die unsere technische Infrastruktur komplett zum Erliegen bringt und das Ende der Welt unweigerlich heraufbeschwören wird.

In diesem Fall rate ich zu 2 Dosen Ravioli, einer Packung Vollkornknäckebrot und einen guten Rotwein, vorzugsweise von der Siegermacht USA, falls sie euch vor den Aliens in die Finger kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zyanid-Kapseln oder nen Revolver mit einem Schuss :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lassen wir mal den Krieg und Chaos außen vor.

Wasser, Reis, Teigwaren, Gewürze, Lebensmitteln in Dosen, Aufstriche in Dosen, eigentlich vieles das in Dosen angeboten wird.

Nur abgesehen von den Lebensmitteln natürlich auch Batterien (Akku hilft nicht wenn kein Strom da ist), Camping Gaskocher, Decken, und noch vieles mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lachte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hope124
08.09.2016, 12:51

hä ?

0

Ein Hirn wäre von Vorteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenmachtklug
08.09.2016, 12:57

Oh mann wie recht Du hast. Und ich dachte die Leute hier wären damit ausgestattet! Aber nach den Kommentaren bin ich schockiert. Die Leute hier scheinen voll im Facebook/Sport/MTV Modus zu sein und nicht die geringsten Kenntnisse vom Völker- und Staatsrecht zu haben. Danke für die Antwort!

0

Du hast dir hier irgendwo aufgeschappten Mist unkritisch und ungeprüft zu Eigen gemacht (vgl Antwort von NANABUMBUM).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragenmachtklug
08.09.2016, 13:03

Was meinst Du?

Wie redest Du über unsere Politiker! :-)

0

1 Handkäs mit musik und 1 nusschokolade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheggomat
08.09.2016, 15:21

Das ist das beste Beispiel für Optimismus! :D

Wenn Krise, dann kurz und gemütlich. 

Bin mit TK-Donuts dabei! 

1

Die Haager Landkriegsordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?