Wie viel kWh verbraucht ein 2 Personen Haushalt im Jahr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Richtwerte pro Jahr: Single 1800 kWh, 2 Personen 2500 kWh, 4 Personen 4000 kWh (Quelle: http://www.strom-pfadfinder.de/ok-power/). Ausschlaggebend ist aber immer der individuelle Verbrauch.

Ein Warmwasser-Boiler in der Küche und im Bad, Waschmaschine sowie Trockner treiben den Verbrauch abhängig von der Benutzungshäufigkeit extrem in die Höhe. Hinzu kommen Geräte, die nicht abgeschaltet sind, sondern im Stand-by verharren (Bsp. TV, Musikanlage, Computer, Modem). Wie sieht's mit der Beleuchtung aus (Wohnung und evtl. Balkon)? Stromfressende Glühbirnen oder Kompaktleuchtstofflampen oder LED-Lampen? Wie lange haltet Ihr Euch in der Wohnung auf?

Unterstützung erhält man ua. bei den Verbraucherzentralen (nach möglichen Beratungskosten vorab fragen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5000 KWh sind bei einem Boiler durchaus möglich, wenn nicht sogar mehr. Ein Durchlauferhitzer würde hier einiges sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal kannst für 2 Personen ca 2000-2500kWh ansetzen.

Warm Wasser über Strom ist nochmal extra zu betrachten, da es nochmal bis zu genau so viel aus macht - allerdings kenn ich mich dazu nicht aus, ich hab Gaszentralheizung :) Es gibt bei den Stromanbietern Verbrauchsrechner, wo du Anzahl Personen einstellen kannst und auch ob du z.B. nen Elektroboiler hast oder nicht etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind ein sehr sparsamer 2 Personen Haushalt mit Warmwasserbereitung über Durchlauferhitzer. Wir haben keinen Wäschetröckner und kochen mit Gas.

Bei uns sind es 7200 kwH im Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hundeliebhaber5
29.08.2012, 17:15

Holla die Waldfee. Das ist viel.

0

Was möchtest Du wissen?