Wie viel Kühlflüssigkeit brauche ich für eine Wassserkühlung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die volumina dieser kühlkreisläufe sind nicht sonderlich groß. viel mehr als ein normales trinkglas voll, eher weniger wirds nicht sein...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soviel wie nötig ist !

Jedenfalls zu viel ist nie verkehrt das kann man immer noch später verwenden zum Nachfüllen wenn Flüssigkeit mal verdunstet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christophror
19.05.2017, 06:32

Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist irgendwas falsch.

0
Kommentar von GelbeForelle
19.05.2017, 06:37

seit wann ist Verdunstung ein chemischer Prozess?

0
Kommentar von GelbeForelle
19.05.2017, 07:02

für wen schreibst du das jetzt? Keiner hat gezweifelt, dass Wasser entweicht.

0

Was willst du reingeben? Irgendwelche Zusätze? Oder korrosionsschutz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NichtMartin
19.05.2017, 12:06

Pastel und ja ich weiß soll nich so gut sein aber will meine eigenen erfahrungen machen 

0
Kommentar von GelbeForelle
19.05.2017, 12:59

nimm einfach Konzentrat für 1l, ich hab nen größeren Kreislauf und das reicht locker. Und kleiner gibt es eh nichts brauchbares. das füllst du dann zu dem destillierten Wasser und fertig. destilliertes kann man ja einfach mal 5l kaufen, ist nicht teuer.

1
Kommentar von GelbeForelle
20.05.2017, 14:22

240 Radi, mehrere kühlblöcke, 84ml agb (deiner ist wohl größer, aber er wird ja unter 500ml bleiben ^^), 1,5m Schlauch ca (immer stückweise gewechselt). Und da geht keine halbe Flasche weg.

0

Was möchtest Du wissen?