Wie viel kostet was? Tierarztkosten von Katzen?

4 Antworten

Hi,

erstmal schön das du dir Gedanken machst, aber einiges in deiner Frage wirft fragen bei mir auf: Wollt ihr mit den beiden züchten, oder warum fragst du wegen Kaiserschnitt? Falls ja lass dir bitte gesagt sein, das es erstens schon genug herrenlose Katzen gibt, und zweitens SO Junge Katzen NICHT dafür geeignet sind. Die Katze könnte daran sterben!

Entwurmen sollte man, gerade bei Wohnungskatzen nicht auf Verdacht, sondern erst nach einer positiven Kotprobe. Kostet dann je nach Tierarzt um die 6-12€

Impfung gegen Katzenschnupfen kostet so 25-35€, aber auch hier kann man einen Impftiter-Schnelltest machen, um zu sehen ob die Tiere überhaupt geimpft werden müssen. Es wird nämlich in der Regel viel zu viel geimpft, nämlich jedes Jahr, obwohl Tests gezeigt haben, das selbst nach 3 Jahren meist noch ausreichend Antikörper vorhanden sind...

Was die Schwangerschaftsuntersuchungen kosten, da bin ich raus ^^

Okay danke, nein züchten möchte ich nicht meine Katze soll aber einmal Babys bekommen danach möchte ich beide sterilisieren und jetzt sind sie noch zu klein für Babys

0
@UnerfahrenGirl

Darf ich fragen warum sie "einmal Babys haben soll"? Es gibt soooo viele herrenlose Katzen, warum da noch mehr produzieren?

Hab mich gestern auch noch etwas schlau gemacht, ein Kaiserschnitt (falls nötig) kostet zwischen 500-800€ mit Klinikaufenthalt, und gerade bei erstgebärenden Katzen kommt das wohl häufig vor.

Und ihr müsst euch auch bewusst sein, das ihr ggf. Wochenlang alle 2-4 Stunden die Kitten von Hand füttern müsst, auch Nachts!  

Lies dir dazu bitte mal das hier durch:

http://www.katzennetzwerk.de/katzeninfos/rund-um-die-katze/226-katzengeburt-nicht-einfach-nur-mal-ein-wurf

0

Bitte auch nicht sterilisieren lassen, sondern immer Kastrieren! Und Hauskatzen können schon im Alter von 4 Monaten Rollig werden und 4 Monate sind noch zu früh für eine Trächtigkeit. Ab 10 Monate, besser ab dem 1. Jahr. Und glaub mir einen potenten Kater möchtest du auch nicht haben, die Markierung(Geruch) bekommst du nicht aus der Wohnung! Überlege es dir GUT, SEHR GUT!

0

TA Kosten sind bei Katzen eigendlich recht gering.

Das Impfschema das die Tierärzte vorschlagen ist bei weitem übertrieben. Es reichen die Basisimpfungen (die man im Welpenalter macht) und diese kosten auch nicht viel.

Eine Wurmbehandlung wird gemacht wenn man einen Wurmverdacht hat und eine Kotprobe beim TA abgegeben hat. Das ist bei manchen Katzen ganz selten, andere brauchen das schon ca. 1 mal im Jahr.

Wenn man seine Katze kastrieren hat lassen, dann braucht man sich um einen Kaiserschnitt keine Sorgen machen.

Bei Wohnungskatzen kommen auch selten Unfälle mit hinzu, das hält sich also auch in Grenzen.

Preise kann ich dir keine nennen, da jeder Tierarzt anders berechnet. Zwar gibt es einen Satz, aber den kann jeder Tierarzt bis auf das 3 Fache hochrechnen und dann noch Zuschläge verlangen (Nacht/Wochenende usw).

Das kann dir hier keiner genau sagen, da es vom jeweiligen Tierarzt abhängig ist.

Ruf bei deinem Tierarzt an, dann weist du es genau.

Ansonsten solltest du bei dem Besitzer mal hinterfragen, wo die Katzenmutter ist/bleibt, wenn doch der Kater wegen Allergie abgegeben wird. Das hört sich schon sehr merkwürdig an.

Habe das Kätzchen abgeholt und im Tierheim angerufen das die da jemanden hinschicken, alles war dreckig überall kot und Urin, und da war eine halb verhungerte Katze also total abgemagert.... habe dort mit der kleinen noch gewartet die haben die andere Katze raus geholt und noch zwei große Katzen und noch 8 kleine Baby Kätzchen, meine ist jetzt beim Tierarzt und muss erst mal dort bleiben...

schrecklich was ich da gesehen habe am liebsten hätte ich den gleich welche rein gehauen 🤬 die haben mich auch echt schnell raus gescheucht nachdem wir die kleine in die transportbox bekommen haben, mein Geld 250€! Habe ich auch zurück bekommen

1
@UnerfahrenGirl

Das hört sich ja furchtbar an :( Dachte ich mir doch gleich, dass da was nicht stimmt.

Du solltest auf jeden Fall noch das zuständige Veterinäramt informieren, denn die können dort mehr ausrichten, als das Tierheim.

Solltest du tatsächlich für die Katze 250,-- € bezahlen? Das wäre ja Wucher !

Wieso muss deine Katze denn beim Tierarzt bleiben?

0
@chatley

War auch furchtbar, das Tierheim hat dort angerufen die haben die Katzen da raus geholt, ja ist eine reinrassige bkh sind ja eig noch teurer, das Geld und die Katze darf ich behalten :) der kleine hat Würmer und ist zu dünn und die müssen noch gucken ob der Kater noch Erkrankungen hat und da ich kurz vor Schließzeiten zum Tierarzt bin hat er gesagt ich soll morgen noch mal kommen er guckt sich die kleine noch an aber ich sollte erst mal nach Hause , wohne direkt über dem Tierarzt

0

Brauchen reine Wohnungskatzen auch eine Wurmkur? Und Impfungen?

Da ich in einer relativ großen Wohnung unterm Dach wohne, kann ich meinen zukünfitgen Katzen (ich möchte mir in naher zukunft 2 holen) keinen Freigang bieten und frage mich jetzt ob reine Wohnungskatzen auch eine Wurmkur und Impfungen benötigen?

...zur Frage

Erste Katze Kosten Impfungen und Kastration nötig?

Hallöle, ich bekomm von meinem Onkel endlich eine Katze ich nenne sie Mallow das sie weiß wie ein Marshmallow ist. Allerdings frage ich mich wieviel die Kosten der Impfungen ist, wir holen eine von Ebay Kleinanzeigen und wieviel kostet eine Wurmkur,Entwurmung? Meine ist eine Wohnungskatze und ich frage mich ob eine Kastration wirklich nötig ist. Sie ist eh nie draussen wenn dann am Balkon (der ziemlich gross ist). Ich bin nicht für eine Kastration was meint ihr?

...zur Frage

Brauchen auch Wohnungskatzen eine Wurmlur?

Weil meine Katze eine Wohnungskatze ist.

...zur Frage

Kämpfen nach Kastration?

Hallo hab 2 Geschwister katzen 4 monate ein kater der gestern kastriert wurde und eine katze und die 2 raufen sich voll kann dabei nicht die narbe von der Kastration auf gehen ?

...zur Frage

Ist eine Wurmkur direkt nach dem Impfen meines Hundes in diesem Fall gut?

Mein Golden Retriever ist 4 Monate alt. Sie wurde heute geimpft. Allerdings stellte sich heute heraus (zu hause nach der Impfung) Das Sie Spülwürmer hat. Diese fanden wir in Ihrem Kot mit schon ca. 10 - 15 cm.

Können wir ihr schon eine Wurmkur verabreichen. Oder ist dies zu schädlich für den Hund. Das Problem wir haben 2 Kinder und noch einen 9 Monaten alten Hund.

Hoffe mir kann da weitergeholfen werden.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?