Wie viel kostet monatlich durchscnittlich ein Musikstudium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

An staatlichen Universitäten (und vielen staatlich geförderten) gibt es keine Studiengebühren. Die Semestergebühren (meist zwischen 100 und 300 Euro pro Semester) unterscheiden sich von Uni zu Uni und die Lebenshaltungskosten von Stadt zu Stadt. Ist also generell nicht zu sagen.

Da du nicht spezifizierst was du studieren willst (Musik ist ein ziemlich weites Feld) kann man auch schlecht Empfehlungen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Musikstudium (in Deutschland) kostet an einer staatlichen Hochschule/Universität etwa soviel wie jedes andere Studium auch. Du solltest aber damit rechnen, vor allem in den ersten Jahren nicht oder kaum die Zeit zu haben, nebenher jobben zu können. Wenn Du ein Ensemble-Instrument gut spielst oder gut singst, kannst Du Dir später aber durch Engagements bald auch etwas hinzuverdienen.

Wenn Du Komposition und/oder Dirigieren studieren möchtest, solltest Du über genügend finanzielle Möglichkeiten verfügen, da die Kenntnisse, die Du Dir im Studium mit überdurchschnittlichem Aufwand aneignen musst, Dir keine Lebensgrundlage schaffen. Die *sehr* wenigen (!!!) Ausnahmen bestätigen die Allgemeingültigkeit dieser Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?