Wie viel kostet Gesangsunterricht? Kennt jemand eine Seite wo man Keyboardunterricht findet?

6 Antworten

Hier gibt es in Stuttgart eine neue ganz moderne Musikschule mit Unterricht für Keyboard Klavierunterricht, Violoncellounterricht und Musikproduktion für CD/DVD und Filmvertonung und Klingeltöne (habe mal einen dort produziert und verschenkt - mal was kreatives für meine Freundin. Preis liegt bei 17€ pro 30min Unterricht. Ist ein neues Lernkonzept und macht mir einfach Spass trotzdem ich natürlich jeden Tag üben muss. Heisst deshalb wohl auch auch einfachmusikmachen....... Hier der Link: http://www.einfachmusikmachen.de/

schau mal auf http://www.singen-lernen.net für den anfang, lehrer findest du sehr schnell auf auf kijiji.de

Ich würde mal bei einer Uni nachfragen - es gibt viele Musikstudenten, die gerne etwas nebenher verdienen... Ist dann auch nicht so teuer, als wäre es ein bereits "professioneller" Musiker... Wie teuer es wird, ist wohl sehr individuell. Ausgebildete Musiker können schon mal 50-100 Euro pro Stunde verlangen (Musikstudenten deutlich weniger).

Ein Musikstudent oder ein "Musiker" kann einem aber keine Gesangstechniken vermitteln. Ein Musiker (oder auch ein Sänger) ist noch lange kein Gesangslehrer. Wenn man singen lernen will, braucht man einen Gesangslehrer, einen Gesangspädagogen!

1

Akkordtabelle für Keyboard

Meine Tochter möchte die Akkorde vom Keyboard lernen. Hierzu habe ich jetzt foglende Fragen: 1. Warum findet man im Internet unterschiedliche Akkordtabellen fürs Keyboard)? 2. Welche kann man für ein Yamaha-Keyboard verwenden? 3. Warum klingen manche Akkorde sehr schief? 4. Wie kann man die Akkorde am leichtesten lernen/sich einprägen?

...zur Frage

Was kostet die TASK schauspielschule?

ich weis nicht wie viel es da kostet. Ich finde keine spur in der internetseite. Könnte mir jemand Helfen?

...zur Frage

Gesangsunterricht ohne Erfahrung?

Lohnt sich Gesangsunterricht wirklich, wenn man nicht schon goldenen Stimmbändern geboren wurde?

Zur näheren Erläuterung: Ich singe wirklich gerne, auch wenn ich weiß, dass ich wohl kaum einen Ton treffe und meine Stimme weit entfernt von Adele ist. Nach fünf Jahren bin ich nun also zu meiner Mutter gegangen und fragte, ob ich nicht Gesangsunterricht nehmen dürfte. Die kam nun aber mit dem Argument, dass das keinen Sinn hat, wenn ich nicht schon von Anfang an Zuhause geübt habe. Das kluge Kind geht dann natürlich zur Oma ;) Die liebe Omi kam dann jedoch mit demselben Argument. Ich hätte von Anfang an singen müssen und könnte es jetzt nicht mehr lernen und wie naiv dieser Gedanke doch wäre! Aber ist ein Gesangslehrer nicht genau dafür da? Dass er einem hilft, das Singen zu erlernen? Wie kann ich mir alleine etwas beibringen, wenn ich nicht weiß, was richtig und was falsch ist?

Also was meint ihr? Die Meinungen der anderen ignorieren und einfach mein Ding machen oder vernünftig sein, auf sie hören und den Wunsch aufgeben?

...zur Frage

Keyboard Noten (zum lernen)

Hallo ich habe mir ein Keyboard gekauft und möchte die Noten auf die Tasten schreiben (auch auf die Schwarze tasten (cis') und so) aber ich weis nicht wo welche hinkommt nur ein paar. Wollte fragen ob jemand ein Seite, bild kennt wo man das abgucken kann und dann auf das eigene Keyboard drauf schreiben kann, weil das ist besser zum lernen. Hoffe ihr habt verstanden was ich meine :)

...zur Frage

gratis keyboard noten download

weis jemand wo man kostenlos keyboard oder klavier noten downloaden kann, ich bin schon so lange am suchen, aber das einzige was ich finde sind irgendwie so volksmusikseiten. wäre schön, wenn es eine seite mit modernen liedern gäbe... ;)

...zur Frage

Ist Gesangsunterricht sinnvoll?

Hi, ich bin weiblich, 15 & liebe es zu singen! Ich singe seid ich 8 oder 9 bin so gut wie immer. Meine Familie nervt es total und sie meinen ich könnte nicht singen, doch ich liebe singen einfach. Ich singe wirklich jeden Tag, so gut wie immer. Meine Familie findet halt, ich kann nicht singen, doch meine Freunde finden, ich kann total gut singen, auch fremde finden, dass ich total gut singe. Eine Zeit habe ich Videos wo ich singe auf ask.fm hochgeladen und die hatten über 300 likes, was für ask Verhältnisse sehr viel ist, ich wurde daraufhin sogar von Talentseiten angeschrieben. Viele meinen sie bekommen Gänsehaut, wenn ich singe und joa. Mit 11 habe ich dann auch ein Mikrofon zum Geburtstag bekommen und seit dem habe ich nur gesungen. Ich habe mit 12 das erste mal vor großem Puplikum gesungen (über 1000 Leute) doch da war mein Problem: durch das Mikro habe ich mich garnicht mehr gehört und meine Stimme hat total geziitert und ja es klang total sch***ße! Nen halbes Jahr später war ich dann in einem Tonstudio, weil das immer mein größter Traum war und da klang das auch total gut und der Gesangslehrer meinte ich hätte echt talent. Danach hatte ich auch noch weitere Auftritte aber immer nur vor kleineren Gruppen. Naja aufjeden Fall merke ich jetzt wirklich, das singen meine größte Leidenschaft ist! Ich weiß selber, dass ich jetzt kein Superstar bin, aber schon besser als andere. Nur ich bin jetzt am überlegen, ob ich Gesangsunterricht nehmen soll,um besser zu werden? Bringt das was? & wenn wozu genau sind Gesangsstunden? & wo nimmt man überhaupt Gesangsunterricht?

Danke schon im Vorraus fürs antworten! :-) Ich werde auf jeden Fall den Stern für die beste Antwort vergeben!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?