Wie viel kostet es, wenn ich nach Amerika (Ohio) eine SMS schreibe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man möge mich fachkundig kritisieren, aber...
Ich erhalte, wenn ich ins Ausland fahre stets die Mitteilung, dass der SMS Empfang kostenlos ist - es taucht auch nie etwas auf meiner Rechnung auf.
Allerdings lese ich in der Preisliste meines Anbieters O2, dass SMS auf Handy im Ausland Ausland nicht 0,10 Cent rum (oder sogar weniger bis 0,05 Cent), sondern 0,20 Cent oder mehr (je nach Tarif) kosten.
Soweit ich weiss, ich nur das anrufen eines deutschen Handys genauso teuer wie immer und der Angerufene zahlt die Auslandskosten (er kann auch Anrufe im Ausland blockieren).
Bei SMS ist es aber so, dass die Kosten nicht vorher klar sind, es gibt ja auch diese Abzocker SMS, die 3,99 EUR kosten - das sieht man einer Handynummer nicht vorher an.
So und jetzt zerreisst mich!

Kosten für Dich:

  • Wenn Du eine SMS über Dein Handy schreibst, kostet es Dich die normale SMS-Gebühr Deines Providers.

  • Wenn Du eine SMS über einen der vielen Kostenlos-Anbieter via Internet schreibst, kostet es Dich nichts.

  • Wenn Du generell SMS speichern willst, gibt es günstige Anbieter die einen kompletten Service sehr günstig bieten (so ab 4,9 Cent / SMS). Über einige davon kannst Du sogar MMS versenden.

Hier http://www.beepworld.de/members75/global-service-group/sms-service.htm findest Du beide Anbieter...

Kosten für Deine Freundin:

  • Wenn Sie Ihre deutsche Handykarte dort nutzt, erfragt Ihr die Gebühren am Besten bei Ihrem deutschen Provider. Es gibt verschiedene Gebührensysteme für den SMS-Empfang im Ausland (Roaming).

  • Wenn Sie sich für den Aufenthalt eine "Prepaidcard" aus dem Ziel-Land zugelegt hat, dürfte dies in den meisten Fällen günstiger sein. Aber auch hier sind die Gebühren einzig und allein beim dortigen Provider abzufragen.

Ihr solltet dies auf jeden Fall klären, damit sie nicht nach ihrer Rückkehr auf einem Berg Handykosten steht. Die Provider sind da (fast) gnadenlos.

Schöne Grüße

justii

Dann kannst Du auf der HomePage Deines Anbieters nachlesen. Einfach Deinen Tarif raussuchen und schauen was es kostet..

Hi! Richtig, es kostet dich nihct mehr, wenn du ins Ausland eine SMS schreibst. Von einer Mail auf ein Handy schicken hab ich leider keinen so richtigen schimmer. Hoffe ich konnte dir trotzdem etwas helfen. ;-)

xxmajorxx 03.07.2008, 18:49

lol es kostet dich viel mehr weil du musst die auslandsvorwahl ( Deutschland 0049) (Amerika Ohio 00??) vorschreiben und dann koszet es sehrviel mehr

0
nacho89 03.07.2008, 18:53
@xxmajorxx

nein muss man heutzutage nicht, ich schreibe keine vorwahl von Ohio hin und die SMS kommen trotzdem an.

MICH dürfte es eig. nichts kosten, ich sende ja quasi die SMS erst mal an das deutsche Netz.. oder liege ich da falsch??

0
Drapodie 03.07.2008, 19:01
@nacho89

Nein, du liegst richtig. Es kostet dich nur den normalen Preis, du ja nicht wissen kannst, dass der Empfänger der Nachricht, im Ausland ist. ;-)

0
dolabella 03.07.2008, 19:01
@nacho89

Dich kostet es den üblichen Tarif (wie sonst auch). Sie wird es 30-50 Cent kosten (hängt von ihrem Tarif ab).

0

würde an deiner Stelle lieber emails schreiben, das kostet "garnichts"

Was möchtest Du wissen?