Wie viel kostet es in DE zum Arzt zu gehen, wenn ich nur in meinem Heimatland (in der EU) versichert bin?

5 Antworten

Am besten mal deine Krankenkasse anrufen. Oder direkt beim deutschen Arzt fragen; du wirst nicht der erste EU-Bürger sein, der in Germany zum Arzt geht.

Wie teuer es beim Arzt in Deutschland wird kann ich dir auch als Einheimischer/Deutscher nicht sagen; "das zahlt ja die Kasse".

Es wird vom Aufwand, der Diagnose und der Behandlung abhängen. Aber wahrscheinlich nicht gerade billig.

Besonders spezielle Medikamente sind zuweilen horrend teuer.

Der EU zum Dank ist das einfach und unbürokratisch geregelt (ich mag die EU).

Es gibt für EU Ausländer zwei verschiedene Arten warum sie hier sind:

Zu Besuch (also nur vorüber gehend) und dauerhaft z.B. wegen Studium, Arbeit oder einfach weil sie hier leben wollen.

Für Besucher

https://europa.eu/youreurope/citizens/health/unplanned-healthcare/temporary-stays/index_de.htm

Zitat

Wenn Sie als EU-Bürger/-in während eines zeitweiligen Aufenthalts in einem anderen  EU-Land – egal, ob im Urlaub, auf einer Geschäftsreise oder zum Studium – unerwartet erkranken, haben Sie Anspruch auf medizinische Versorgung, wenn diese nicht bis zu Ihrer Rückkehr warten kann. Sie haben  dieselben Rechte auf Gesundheitsversorgung wie Personen, die in dem betreffenden Land versichert sind.

Und für Daueraufenthalt:

Sich hier anmelden.

Für Rentner ist das relativ einfach, die behalten ihre Heimatkrankenversicherung und bekommen noch eine deutsche Krankenkassenkarte kostenlos dazu. Die deutsche Krankenversicherung reicht dann die Kosten an die Heimatkrankenversicherung durch.

Für alle anderen einfach weiter fragen oder googeln. Es gibt da einen ganzen Berg von unterschiedlichen Regelungen je nach Status ob als vorüber gehender Arbeitnehmer, Student, Selbstständiger usw.

Wenn du private Leistungen in Anspruch nimmst, kommt es darauf an, WAS der Arzt machen soll.

Einen Pauschalbetrag gibt es dafür nicht

Was kostet eine Untersuchung vom Kleinkind beim Kinderarzt ohne versicherung?

Da wir aus Ausland erst seit 3 Monaten wieder in DE sind dauert es lange bei AOK wieder versichert zu sein. Ich warte schon seit Monaten auf eine Zusage von AOK weil die jedes Detail wissen möchten (wo ich die letzten jahre war und ob ich gearbeitet habe, ob ich versichert war und bla bla). Nun ist mein 1 Jähriger Sohn aber krank geworden, hat Schleim im Hals und Fieber (38-39°) Möchte ihn dennoch zum Arzt bringen, die frage ist aber ob ich es mir leisten kann! Hab garkeine Ahnung was die Untersuchung mich kosten wird. Hat jemand hier vielleicht mehr Ahnung? Freue mich auf jede Info, da es dringend ist, möchte ihn heute noch zum Arzt bringen

...zur Frage

Frauenarzt, im Ausland krankenversichert?!

Ich bin im Ausland Krankenversichert (genau genommen in Frankreich), wenn man in Deutschland krankenversichert ist, kostet der Frauenarztbesuch nichts aber was ist wwenn ich im Auslabd Krankenvetsichert bin? Wie hoch sind die Kosten?

...zur Frage

Schwanger und im Ausland was zahlt meine Krankenkasse?

Hallo, also ich bin Schwanger in der 30 SSW. Für persönliche Gründe befinde ich mich im Ausland und werde mein Kind hör Gebären.
Ich bin versichert in Deutschland freiwillig, ich habe deutsche Staatsbürgerschaft.
Nun meine Frage ist was steht mir zu? Wird meine Versicherung die Geburt und Behandlung usw. Kosten übernehmen? Wie gesagt ich bin freiwillig versichert, im Ausland bin ich in EU und das seit 2 Monate, davor war ich in Deutschland seit über 8 Jahre versichert usw.

Also ich bin hier hilflos da keine Weiß irgendwas jeder sagt was anderes und ich brauche klare antworte und keine Kommentare wie und warum ich nicht na j Deutschland gehe usw.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Wie viel kostet eine Zahnkrone + das Einsetzen in Deutschland für einen Unversicherten (ein Ausländer der in DE nicht versichert ist)?

...zur Frage

Krankenversicherung für Prostituierte

Sind EU-Bürger, welche in Deutschland im Gewerbe der Prostitutuion tätig sind hier Krankenversichert? Von einer Bekannte erfuhr ich, dass diese nicht versichert sei. Weil in DE besteht ja KV-Pflicht oder irre ich mich da? Danke für die Info

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?