Wie viel kostet es eine Firma anzumelden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Abhängig von der Rechtsform brauchst Du:

- Gewerbeanmeldung (ca. 30 Euro, alle Rechtsformen)

- Notarielle Beurkundung und Einreichung beim Registergericht (ca. 150 Euro, alle Körperschaften)

- Erstellung Eröffnungsbilanz und diverse Dokumente fürs Finanzamt (0 Euro, wenn Du's selbst kannst, sonst 100-200 Euro für Steuerberater)

- Ggf. Kosten für diverse Genehmigungen, falls z. B. Erlaubnisse bei Ordnungsamt, Veterinäramt o. ä. einzuholen sind (Kosten nur bei konkreter Gewerbeart abschätzbar und situationsabhängig)

Borowiecki 25.08.2015, 20:57

Hast du noch Krankenversicherung kosten vergessen ...

0
dan030 25.08.2015, 22:27
@Borowiecki

Das sind laufende Kosten und außerdem auf der Privatseite. Insofern gehören die ja nicht dazu.

0

Kommt drauf an was und in welcher Größe. Bzw gibt auch gratisanmeldungen

Was möchtest Du wissen?