Wie viel kostet es den Keller umzubauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Billig wird das nicht. Wieviel kann dir aber keiner sagen, weil wir nicht wissen wie groß der Keller ist und was für Ansprüche du an einen Ausbau hast.

Richtig wohnlich wird so ein Keller nie. Finde ich zumindest. aber was das angeht habe ich schon recht hohe Ansprüche.

Du wirst vermutlich - und das wird auch noch mal teuer - eine Heizung brauchen. Im fünfstelligen Bereich wirst du da wohl schon rechnen müssen

je nachdem, was alles gemacht wird und wie groß der Bereich ist, der umgebaut werden soll. Am besten einen Kostenvoranschlag geben lassen.

das hängt von der Größe deines Kellers ab und von dem was bereits vorhanden ist. 

Bei nicht ausgebauten Kellern ist es üblich das sie nicht geheizt sind und keine Wärmedämmung besitzen, das dürfte einen großen Kostenfaktor ausmachen. Wenn die Deckenhöhe ausreicht sollte man die Bodenplatte auch Dämmen und einen Estrich drauf schütten.

Dann hättest du einen Rohbau

Was möchtest Du wissen?