Wie viel kostet es den Hund in den Tierheim abzugeben?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

jedes Tierheim, die "Urlauber" aufnehmen, nimmt einen anderen Preis (10-?). Es gibt auch sowas wie Pensionen für Tiere, aber auch da sind die Preise sehr unterschiedlich.

Was du auch machen kannst, mal bei Tierärzten o Hundeschule nachfragen, denn oftmal haben die Adressen von Privatpersonen, die sich sehr gut um deinen Hund kümmern würden.

Diese Erfahrung machte ich, unser Hund bekam Impfungen u sollte in eine Pension. Die Tierärztin gab mir aufeinmal eine Privatadresse, die ich nicht kannte. Ich nahm sofort Kontakt mit der "Familie" auf u fuhr mit ihm dorthin. Es war ein Volltreffer. Wir wurden dort sehr freundlich begrüßt. Man hatte auch direkt das Gefühl, das er hier gut untergebracht ist. So war es auch. In dieser Zeit wo er da war, besuchte er auch die Hundeschule (diese Privatperson leitet eine Hundeschule), wofür ich NICHTS zahlen musste. Das machten sie wegen dem Sozialverhalten, da unser sehr gern spielt. Diese Person nahm 10€ pro Tag.

Eine so intensive Betreuung kann dir kein Tierheim o Pension bieten.

Zu bedenken wäre auch, das manche Tiere (zumal sie es nicht kennen), ein Tierheim nicht wirklich gut verkraften (das Gebelle drum herrum o ähnlich). In manchen Fällen kommt es sogar vor, dass das Tier verstört nach Hause kommt.

Wenn du wirklich keine andere Möglichkeit siehst bzw hast u er muss doch in ein Tierheim o eine Pension, dann taste dich mit ihm daran, indem du mit ihm mal so dort hin fährst. Das Gleiche kannst auch bei "Privatpersonen" machen.

LG :-)

danke

0

ein reguläres tierheim wird ihn kaum nehmen, aber eine hunde-pension. googel mal danach in eurer nähe, da kannst du sicher auch etwas über preise erfahren. und schau dir die pension genau an, bevor du den hund dortläßt. auf jeden fall anschauen, bevor du den vertrag machst, nicht erst im letzen moment, wenn keine andere wahl mehr bleibt. - oder bring ihn zu mir ;)

Im Tierheim sitzen die Tiere fast den ganzen Tag im Zwinger, zwischendurch wird mal kurz Gassi gegangen und das war's (was ja auch logisch ist, schließlich müssen sich die Mitarbeiter um eine Menge Tiere kümmern, da bleibt für das einzelne Tier leider kaum Zeit). Daher ist es besser, nach einer Hundepension zu suchen (auch hier schauen, dass der Hund ins Haus darf und Familienanschluss hat) oder jemanden, der sich privat um deinen Hund kümmert (allerdings wäre ich hier sehr mistrauisch, schließlich kennst du die Person ja nicht). Aber besser als Tierheim ist es allemal. Und eigentlich macht man sich über so etwas Gedanken, bevor man einen Hund holt und Urlaub bucht...

in vielen tierpensionen sitzen die tiere den ganzen tag in einzelkäfigen und kommen zwei mal 10 min. raus.

leider sagen sie das ihren kunden nicht immer, denn die würden wohl ausbleiben.

0
@taigafee

Ja, deswegen sage ich ja, man muss sich darüber informieren, wie es in der entsprechenden Hundepension zugeht. Und man bekommt schon einen Eindruck, wenn man ein paar mal vorbei geht und vielleicht auch andere Leute befragt, die ihren Hund dort hin bringen. Insgesamt ist es aber immer besser, den Hund bei verantwortungsvollen Bekannten unterzubringen.

0

freilaufender Hund zum Schutz einfangen, wie?

In unserer Nähe streunt seit vielen Wochen ein Hund herum. Einige haben versucht ihn zu fangen aber niemand hat es geschafft, da der Hund sehr schreckhaft ist. Da er morgens immer bei uns am Haus ist würde ich ihn gerne fangen um ihn in einem Tierheim abzugeben. Futter hinstellen hat allerdings noch nichts gebracht. Er traut sich nicht ins Haus. Er scheint viel zu intelligent zu sein. Was kann ich noch tun, um diesen Hund zu fangen und ihn abzugeben, damit man sich um ihn kümmern kann?

...zur Frage

Gassi gehen mit Tierheim-Hunden

Hallo! Ich habe keine Haustiere, da meine Wohnung dafür zur Zeit leider keinen Platz bietet. Deshalb habe ich mir überlegt beim Tierheim anzufragen ob es möglich ist mit ihren Hunden spazieren zu gehen. Ich hab bereits eine E-mail an das Heim geschrieben, wollte euch aber mal fragen ob ihr mit so was Erfahrung habt und was man da alles beachten muss. lg Anna

...zur Frage

Stimmt das, das es eine Woche dauert bis man den Hund bekommt (Tierheim)?

Hallo zusammen, ich will mir ein Hund aus den Tierheim nach Hause holen und mein Vater hat gesagt das man eine Woche erst spaziern gehen muss damit man den Hund bekommt stimmt das? Und stimmt auch eine Woche? Oder dauert länger oder weniger? LG

...zur Frage

Kann man mit einem Hund aus dem Tierheim "Probe gassi" gehen?

Wenn ich mich für einen Hund aus dem Tierheim interessier, kann ich dann mit diesem Hund mal zur Probe Gassi gehen ??

Um den Hund besser kennen zulernen?

...zur Frage

Mäuse ins Tierheim?

Wollte fragen ob es etwas kostet ne Maus im tieheim abzugeben.? Da ich niemanden finde der sie will

...zur Frage

Wie überdede ich meine Eltern zu einem 2 Hund?

Hallo, Ich hab einen Hund der 11 Jahre alt ist und Epilepsie hat. Er ist aber sehr fit.Nun hab ich einen Hund im Tierheim gesehen der auch Epilepsie hat aber keine Interessenten hat :( . Sie haben fast die gleiche Größe.Aber meine Frage ist Wie kann ich meine Eltern zu einem 2 Hund überreden ? Ich gehe auch immer Gassi 👍. Immer wenn ich das Thema Tierheim anspreche kommt " Wir holen keinen zweiten Hund " :( Der Hund aus dem Tierheim in Rumänien steht auf der Tötungsliste 😭.

Bitte gebt mir Tipps 🌼 Bin echt verzweifelt 😐

MfG Alvasunny14🎁

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?