Wie viel kostet eine Sondierung?

2 Antworten

Woher weisst du, dass die Krankenkasse nicht mehr bezahlt, nur weil sie gesagt haben, "sie übernehmen keine Verantwortung mehr." Aus dieser Aussage kann man nicht herleiten, dass sie nicht mehr bezahlen. Krankenkassen müssen notwendige Behandlungen (Magensonde legen, Krankenhausaufenthalt etc.) immer bezahlen. Die Kasse übernimmt nur nicht die Verantwortung, dass die Behandlung nicht irgendwann zu spät kommt, weil sie keine Therapie macht.

Es gibt keine Tagesberechnung, sondern nur ca. 1100 Fallpauschalen...

Spontan sind mir jetzt nur diese hier in Erinnerung...

"Fieberkrämpfe" kosten 1497,22 Euro ,

der "Eingriff an der Milz" 5970,97 Euro,

der "Eingriff am Kniegelenk bei einem Kind" 2245,82 Euro

und der "Herzschrittmacherwechsel" 3033,20 Euro.

Ach ja, und wenn das Krankenhaus eine Therapie für sinnvoll hält, muss die Krankenkasse zahlen, denn sie darf niemanden gewollt sterben lassen, nur weil derjenige sich die Kosten nicht leisten kann und sie meinen, keine Verantwortung übernehmen zu wollen.

0

Magensonde bei Normalgewicht?

Hallo,

ich hab mal eine Frage. Ich war mal sehr magersüchtig und war auch schon in krankenhäusern und 2 kliniken. mittlerweile habe ich wieder normalgewicht und bin seit 4 jahren auch in therapie und kann auch normal essen eigentlich. im moment ist es leider so, dass mir andauernd schlecht wird und ich nur wenig essen kann. fresubin habe ich auch schon probiert, da ich mein gewicht halten möchte, da ich körperlich geschwächt bin von meiner schweren zeit der magersucht. untere grenze normalgewicht und mein körper dreht durch, ich bekomme dann herzrasen, schwindel, richtig extreme zitteranfälle und schlafe immer ein. fresubin bleibt nicht drin, manchmal ekelt es mich so an, dass ich es von alleine ausbreche oder nachhelfe. jetzt meine eigentliche frage: kann ich mir eine nasale magensonde einsetzen lassen für eine kurze zeit, nur um mein gewicht zu stabilisieren? nehme wieder rasend schnell ab, ist allerdings noch im normalbereich, aber ich bin sehr erschöpft. ich möchte durch die magensonde mein gewicht stabilisieren und auch normal dazu noch essen, nur leider kann ich im moment nicht so viel essen, versuche schon süßigkeiten reinzudrücken, aber verliere an gewicht, weil es zu wenig ist. magensonde soll dann nur dazu da sein um normalgewicht zu behalten, damit ich nicht wieder so weit unten lande. essen tue ich ja! was meint ihr, ist das wohl möglich? bin so verzweifelt.

...zur Frage

Mutter will mich ins krankenhaus und in Therapie/Kur schicken!

Also, es geht darum, dass meine mutter mich in 2 wochen ins krankenhaus und danach in therapie/kur schicken will. weil sie angeblich meint ich wäre magersüchtig. Also

  1. Man sieht nicht meine knochen vorne

2.mein BMI beträgt 17.2

  1. Ich esse noch was! also ich esse am tag schon was

Ich will nicht in dieses beschissene krankenhaus und in die kur/therapie. Wie kann ich sie davon abhalten mich da hin zu schicken?-.- Findet ihr es richtig was sie macht?-.-

Lg VampirLove:*

...zur Frage

Wie berechnet man Krankenhauskosten

Nicht die Zuzahlung von 10 Euro pro Tag ist hier gemeint, sondern die tatsächlichen Kosten, die vom Krankenhaus der Krankenkasse oder dem Patienten in Rechnung gestellt werden, wenn dieser alles aus eigener Tasche bezahlen will oder muss, weil er zum Beispiel nicht krankenversichert ist. Habe schon nach sogenannten Fallpauschalen gesucht, finde aber keine Angabe über Kosten in Euro etc. sondern nur "Bewertungsrelationen", was immer darunter zu verstehen ist. Wer kann mir da weiterhelfen ?

...zur Frage

krankenhaus ohne geld

angenohmen man muss ins krankenhaus zb für eine therapie die länger dauert hat aber absolut kein geld ( jeder tag kostet ja 10 euro) was kann man dann machen ?

gibt es möglichkeiten das krankenhaus nicht bezahlen zu müssen ? was machen die leute die kein geld haben ? müssen die dann zusehen wie sie zurecht kommen oder wie ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?