Wie viel kostet eine Schwangerschaft beim Pferd?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst du jetzt nur die Trächtigkeit oder die ganze Aufzucht des Fohlens bis zum Verkauf? Also verdienen wirst du daran nichts, eher sogar noch draufzahlen ;-) Da gehts dann eher um die Freude, ein Lebewesen aufziehen zu dürfen als um den materiellen Verdienst dafür.

Der Decksprung ist ja abhängig vom Vater. Du kannst dir natürlich den Hengst von Nachbars holen, du kannst dir aber auch einen Deckhengst mit Papieren und guter Abstammung als Vater deines Fohlens aussuchen. Ich bin da jetzt nicht so bewandert, aber ich habe mal gelesen, dass manche Deckhengstbesitzer Geld für die Besamung nehmen und dann nochmal zusätzlich, wenn die Besamung Erfolg hatte. Beispiel: Besamung kostet 500€, funktioniert erst nach dem 3. Mal, Erfolg kostet nochmal 500€. Sind also 1500€ für die Besamung an sich und nochmal 500€, wenns geklappt hat. Das wird dann relativ teuer, wenn deine Stute nicht so fruchtbar ist ;-)

Also, wenn es darum geht, ein Pferd zu haben, das du von Anfang an betreut hast, kann ich die Frage durchaus nachvollziehen. Geht es aber darum, dass du nur ein Fohlen aufziehen möchtest, es danach aber verkaufen willst, würde ich es nur machen, wenn du schon vorher einen Käufer hast. Sonst bleibst du am Ende noch auf dem Fohlen sitzen, weil deine Stute nicht die besten Papiere hat oder so. Überlegs dir besser nochmal ;-)

Ich war auch mal am überlegen und hatte mir ausgerechnet, daß mich das MINDESTENS 3.000,00 Euro kostet - eher aber mehr ! Und die Gefahr, daß die Stute nicht aufnimmt, das Fohlen verliert, eine Totgeburt hat, das Fohlen im Laufe des ersten Lebensjahres stirbt usw. darf man auch nicht unterschätzen.

du hast dein pferd doch erst seit ein par wochen. warum willst du denn züchten? lass es, es gibt soooo viele pferde die geschlachtet werden weil sie keiner mehr haben will. wenn du ein weiteres pferd möchtest dann rette doch eines der vielen schlachtfohlen die jedes jahr an metzger versteigert werden...

Was möchtest Du wissen?