Wie viel kostet eine Luftrettung? Also wie viel kostet ein Hubschraubereinsatz? Danke

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guten Tag zusammen! Ich fürchte, die Antworten auf diese Frage sind bis jetzt alle falsch! Richtig ist: Einsätze von Rettungshubschraubern im Inland werden durch die Durchführenden (ADAC oder DRF Luftrettung, etc.) direkt mit den Krankenkassen abgerechnet (Ausnahme Privatpatienten) Die kosten belaufen sich aktuell (je nach Art und Ausstattung des eingesetzten Hubschraubers, Tageszeit, etc.) zwischen 45 und 62 EUR pro Flugminute. Das heisst: Für einen Einsatz der Luftrettung werden im statistischen Mittel etwa EUR 2.000 von den Krankenkassen bezahlt. Da sich der Endpreis danach richtet, wie lange die tatsächliche Flugzeit war, kann dies natürlich deutlich mehr oder auch weniger sein. Der Einsatz eines Notarztwagens kostet in Bayern ca. EUR 1.000 (incl. Arztleistung).

Die hier genannten Preise jenseits der EUR 10.000 liegen fern jeder Realität. Das sind Preise für Rückholungen aus dem Ausland oder Spezialtransporte über lange Strecken.

Wenn man es selber bezahlen muss wird es teuer, Pilot und jede Menge Diesel.

Mein Freund ist im Schikurs (er ist 13) schwer gestürtzt mit einer Gehirnerschütterung. Da kein Rettungswagen zu ihn kam kam ein Rettungshubschrauber und seine Versicherung bezahlt den Einsatz. Es waren über 45.000 Euro

Der kostet ca. 1000 Euro

Okay danke...

0

Ihr habt wohl alle keine Ahnung, ich arbeite bei einer versicherung und sowas kostet meistens über 30.000 euro

du arbeitest also bei der versicherung.

und laut deinem profil als "Game Trader"

sehr interessant ...

ich merke, da ist ein troll im anmarsch

PS: weiter kann man aus deinen fragen / antworten entnehmen ,dass der großteil deiner freunde um die 13 ist.

dementsprechend bist du entweder pädophil oder einfach nur ein kind, der hier rumtrollt

0

Was möchtest Du wissen?