Wie viel kostet eine Katze aus dem Tierheim?!

9 Antworten

Das ist von Region zur Region verschieden.Aber wenn Sie eine Katze selber Tätowieren lassen,Kastrieren und Impfen wird es bestimmt Teurer als wenn Sie eine Katze aus dem Tierheim Holen.Ich wünsche Ihnen viel Freude und Spaß mit Ihren bald beiden Rackern und vergessen Sie nicht,jede Katze braucht ein eigenes Katzen Klo Gruß Jonny

Also meine erste Katze von einer Katzennothilfe hat 50€ gekostet, weil sie kastriert war. Ohne Kastra hätte sie 35€ gekostet. Die zweite aus der Tierauffangstation war ebenfalls kastriert, glaube 25€ und der Kater unkastriert aus der gleiche Tierauffangstation 20€. Kommt halt auf den Ort an, wo du sie herhast. Ich denk, richtige Tierheime haben da nochmal andere Preise. Fragt am besten vor Ort nach, wenn ihr euch eine oder zwei ausgesucht habt. Vorher nachzufragen fänd ich irgendwie unhöflich, weil es rüberkommt, als wärt ihr nur interessiert, ein möglichst billiges Tier zu bekommen. Leider gibt es sowas öfter, deshalb sind die THs da etwas sensibel.

Das kommt drauf an, ob sie schon kastriert ist, welche Impfungen gemacht wurden und ob sie gechippt ist. Also je nach dem zwischen 50 bis 120 Euro.

Dann ist es bei euch aber teuer. Bei uns ist das wesentlich weniger, da das Tierheim sich über jedes Tier, welches vermittelt wird, freut.

0
@sachsenqueen

Sehr witzig! Und der Tierarzt arbeitet bei euch umsonst, oder wie werden die Kosten da bezahlt?!

0
@kuechentiger

Stell dir mal vor, das bei uns sogar einige Tierärzte oft mal unentgeltlich arbeiten.

0
@sachsenqueen

Dann ist das aber ein eher komisches Tierheim. Neben dem Begleichen der Kosten hat die „Gebühr“ auch den Grund, dass sich der zukünftige Besitzer genau überleg, ob er das Tier wirklich haben möchte und versorgen kann. Kein vernünftiges Tierheim will nämlich Tiere vermitteln, ohne auch zu wissen, dass es der neue Besitzer auch ernst meint. Wenn man eine Katze schon für 5 Euro bekommt, dann werden zwar sicherlich mehr Tiere vermittelt, jedoch kommen dann auch mehr Tiere zurück oder werden ausgesetzt und das will kein Tierheim.

1
@Babelfish

Solche Aussagen über das Tierheim, kann man auch nur treffen, wenn man es nicht kennt. Also beende ich nun mal die Diskussion hier.

0
@sachsenqueen

Ok, ich kenne dein Tierheim nicht und ziehen das „komische“ zurück. Eigentlich wollte ich dir auch nur die Motivation hinter den Kosten für die Tiere mitteilen. Unsere Katze hat bspw. 80 Euro gekostet und das finde ich absolut ok.

1
@sachsenqueen

Stell dir mal vor, das bei uns sogar einige Tierärzte oft mal unentgeltlich arbeiten.

Wird dann auch als Schwarzarbeit bezeichnet. Wenn da jemand die Tierärztekammer darauf aufmerksam macht hat dieser Tierarzt ein sehr großes Problem.

In Deutschland hat sich ein Tierarzt an die GOT, also die Gebührenordnung für Tierärzte zu halten. Er darf dabei weder den 3-fachen Satz überschreiten - noch den 1-fachen Satz unterschreiten!

October

2

Was möchtest Du wissen?