Wie viel kostet eine Glasfaser-Internet-Leitung?

3 Antworten

Glasfaserleitungen werden von Netzbetreibern verlegt. Und das sind Millioneninvestitionen. Entweder in deinem Ort gibt es so etwas, oder es ist geplant oder es wird nie etwas. Wenn du dein Homenetz mit Glasfasern ausstatten willst, dann wird es dadurch nicht schneller als es jetzt ist.

Also wenn dein Haus/Wohnung nicht an ein Glasfasernetz angeschlossen ist, dann wird es sehr sehr teuer. Aber falls doch, melde dich um und nimm eine Flatrate. Die sind in Großstädten so üblich um die 16.000 Kilobit/Sekunde schnell, also 2 Megabyte/Sekunde. Es gibt aber auch schnellere (25.000). So eine Flat bekommt man schon für € 30 mtl. inkl. telefonieren und eventuell Movie-flat.

also glasfaser ist sehr schnell so schnell wie licht weil esdie signale als lichtsignal sendet. es ist nicht arg teuer als normale kabel vllt 10 euro 2 meter. aber entscheident für deine i net geschwindigkeit is dein DSL anbiueter. wenn du einen 2000 dsl vertrag hast dann ist sie natürlich nicht schnell aber es gibt auch 16000 dsl dan serh schnell ist teilweise auch 25000- 100000 !!! teste doch deine geschwindigkeit hier:

<a href="http://www.speedcheck.de/" title="Speedcheck.de" target="_blank">Speedcheck.de</a>

eine glasfaser kann dir nur der netzbetreiber ins haus legen aber auch nur wenn du bereit bist die imens hohen kosten zu zahlen und wenn die restliche hardware im glafanetz auch stiche zulässt da sie meistens als ringleitung ausgelegt ist

0
@dervomblitz

ach was im haus kann ich kabel selber basteln und benutzen. natürlich muss dan der anbieter vom haus zum diesn netztkasten die eitung ziehen. so teuer sind die nicht vllt 10 eur0 das meter

0

Was möchtest Du wissen?