wie viel kostet eine brust an die andere anpassen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten ist es wohl, es nicht im Hochlohnland Schweiz zu machen. Hol Dir lieber Kostenvoranschläge aus Oesterreich oder Deutschland.

Dann empfiehlt sich wohl kein Chirurg, der Schönheits-Ops macht, sondern plastische Chirurgie im klassischen Sinne. Mag blöd klingen aber vielleicht hörst Du Dich mal nach einem Arzt um, welcher Transsexuellen zu einer schönen Brust verhilft? Der muss nämlich mehr können, als ein paar Beutelchen unter die Muskulatur schieben. Transsexuelle (von Mann zu Frau) haben nämlich häufig eine sehr "eigenartige", durch Hormongaben natürlich gewachsene Oberweite und gehen dann zur OP. Wer sowas repariert, muss ein echter Könner sein.

Ich weiss von Brustvergrösserungen (aus kosmetischen Gründen) für welche man in Hamburg 3000 EURO berappen musste. Vermutlich gibt es da eine recht grosse Spannweite in beide Richtungen. In Süddeutschland dürfte es 10 bis 20% teurer sein.

Es gibt doch die Möglichkeit die Brust mit Eigenfett anzugleichen. Ich kann Dir Dr.Schikorski, Parkklinik Blankenese sehr empfehlen, www.parkklinik-blankenese.de. da kannst Du Dich informieren. Ich kenne Dr. Schikorski aus eigener Erfahrung.....

In der Tschchei, Slovakei und in Russland ist alles viel billiger!!!! ;-(((

Kommt drauf an, ob du absäbeln oder ansetzen willst. Absäbeln ist billiger.

Was möchtest Du wissen?