Wie viel kostet ein Tierarztbesuch bei einem Notfall? (Kaninchen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Bitte bitte ... ich rate dringend damit zu einem kaninchenerfahrenen Tierarzt zu gehen. Der schiefe Kopf allein spricht für eine Krankheit, mit der sich nicht alle Tierärzte auskennen.

Daher ist es ganz wichtig, zu einem kaninchenerfahrenen Tierarzt zu gehen. Wenn du nicht noch heute hingehst, kann es sein, dass die Kaninchendame schnell verstirbt.

Und wieviel das kosten wird, kann dir keiner sagen. Aber man kann nach Ratenzahlung fragen. Außerdem im Notfall deine Eltern fragen, die haben nämlich die Verantwortung, wenn ein Tier im Haushalt lebt.

Liebe Grüße, Flupp

Sie hat Krebs habe ich jetzt erfahren, da ich sie von meinem Onkel habe und er sich damit gut auskennt, alle Symptome haben gestimmt, er meint ich soll mich vorbereiten sie ist schon ganz nah und kann jede minute sterben :( Einschläfern lassen will ich aber irgendwie nicht :( Medikamente helfen jetzt auch nicht mehr, sie lag gerade schon halbtot... Wird ne weile dauern bis ich das verkrafte :'( ... Ich will sie jetzt nicht stressen , beerdigen werde ich sie neben ihrer Schwester, die komischerweise blind wurde und an der gleichen Krankheit starb.. Ihre Mutter wohnt 2Stunden entfernt und hat neue Besitzer! PS: Die Schwester war nicht bei mir sondern bei meinem Onkel, ich kenne nämlich die Famile (Eltern-Geschwister) meines Kaninchens..

Mein Onkel hat auch festgestellt/herausgefunden dass sie schon länger Krebs hatte, aber ich habe das irgenwie nicht bemerkt, sie hat sich doch normal verhalten??.. :(

0
@TeenageDreaam

Die Symptome passen nicht nur zu Krebs. Also bitte fahr zu einem kaninchenerfahrenen Tierarzt oder lass einen holen und wenn er sie nur einschläfert.

Ich denke da nämlich eigentlich an eine andere Krankheit und wenn man da schnell handelt, kann man das Tier eventuell retten.

Ich seh das Tier natürlich nicht...

0
@Flupp66

Nee es ist leider zu spät! :'( Wir haben mit meinen Eltern alle total geweint, und ja es hatte Krebs weil es seit 2Monaten eine "Dicke" Haut unter dem Hals hatte , und das Tier sah auch wirklich nicht so aus als ob es überleben würde :'( Ich habe 10min bevor sie gestorben ist gesehen wie sie auf einmal gelitten hat , am ganzen Körper gezittert hat.. Sie tat mir so leid :( Ich habe heute den ganzen Tag nichts gegessen und sogar mein Vater hat geheult wie ein Kleinkind... Ihr Körper war dannach hart wie stein, sie sah aus wie eine Puppe ich habe sowas noch niee in meinem ganzen Leben erlebt, und ja sie war das erste Wesen für dass ich RICHTIG getrauert und geweint, habe denn ich habe bis jetzt noch nie in meinem Leben für irgendwen getrauert, da ich sowas nicht kenne.. Jedenfalls hatte ich nach dem Tot meines geliebten Kaninchen total am ganzen Körper gezitter , ich hatte soo starke Kopfschmerzen bis zum geht nicht mehr, und Fieber.. Ich könnte stundenlang schreiben.. ich höre jetzt auf ich muss nur noch heulen :(

PS: Vergraben haben wir sie dort wo sie geboren wurde, neben ihrer Schwester :'(

Ich werde sie niemals vergessen..

0
@Flupp66

Sie geht mir leider nicht mehr aus dem Kopf :( Ich hätte nicht mal in 100 Jahren gedacht, dass ich mal sowas erleben werde! Der Kaninchenstall ist immer noch in unserem Garten, und ich habe mir vorgenommen niemals wieder Haustiere zuzulegen, wir haben dieses kleine Wesen wie ein Familienmitglied gesehen, ich musste mich jeden Tag um sie kümmern, frisches Futter, Sauberkeit, Auslauf... Das schlimme ist, dass sie nach einer Woche einen neuen Partner bekommen sollte!!! Ich weiß immer noch nicht was ich der Frau sagen soll :( Ich werde ihren neuen Partner auf jedenfall nicht nehmen, da ich für den Partner nämlich noch eins holen müsste und die 2 würden mich einfach nur an sie erinnern :/ Sie war ein soo tolles liebes, aktives Kaninchen und total neugierig... Sie wollte immer etwas neues ausprobieren und hat uns immer zum lachen gebracht, sie war ganz anders als ihre Geschwister... Sowas ist grauenvoll! Ich habe immer noch nicht begriffen dass sie nun "Tot" ist , ich gehe immer wieder um die gleiche Uhrzeit in den Garten, und muss immer wieder weinen, weil sie nicht daa ist, ich wünschte das alles wäre nur ein böser Traum sie würde sich wieder in alle unmöglichen Stellen verstecken, und ich könnte sie Stundenlang suchen :'( Sowas ist echt hart vorallem weil ich ihre letzten Minuten gesehen habe... Ich wünschte Kaninchen könnten uns sofort sagen, wenn es ihnen Schlecht geht und nicht verheimlichen :( Wenigstens habe ich sie an ihrem letzten Tag auf den Schoß genommen und gestreichelt. Übrigens sie ließ sich immer streicheln , und hat sich dabei immer schön entspannt, anders als bei ihren Geschwistern.. Auf einmal ist mir jedes ihrer Fotos und Videos auf einmal ziemlich Wertvoll, und ich würde aufkeinen Fall kein einziges Löschen nicht mal schlecht geschossene. Gerade habe ich ihren Kaninchen-Plüschtier gefunden den sie sehr gerne hatte und als ich sah dass da noch ein paar Härchen von ihr kleben habe ich total geweint :( Früher habe ich mich immer gefragt bevor ich Haustiere hatte, wieso weinen so viele um ihre Haustiere?? Aber jetzt weiß ich : EGAL ob Tier oder Mensch! Es sind beide Lebewesen !!! Sie war ein Familienmitglied, und ich habe sie nicht nur als "Haustier" gesehen, sie gehörte einfach in die Familie und hatte einen Platz , das merkt mann leider nur wenn sie von uns gehen , und "nicht mehr da sind" :/ Es ist Traurig wenn man einen rießen Garten hat der größer als 380qm ist und weiß, dass sie hier um die Uhrzeit noch hoppeln würde :( Ich kann den Garten nicht mehr betreten , weil überall noch Erinnerungsstücke liegen und sie einfach in jeder Ecke war, und das "Jeden Tag" Ihren Auslauf stall , Gehege und was weiß ich will ich scnell loswerden , ich kann einfach nicht mehr , ich will das alles nicht mehr sehen, es schmerzt wirklich! :'( Ich habe überhaupt nicht geschlafen und wirklich 24Stunden geweint, und habe immer noch rote Augen! :( Dieses Kleine Wesen hat uns alle zum Weinen gebracht.. Ich muss wirklich jedes mal meine Augen feest zu machen, und hoffen dass ich nur Träume!!! Ich will sie wieder haben!!! Ich will nicht glauben dass sie tot ist!!! Ich will einfach nicht, ich will kein Tier das sie ersetzt, nur SIE!!! ich kann sie nicht vergessen bitte helft mir!!! Was soll ich tun?? Diese Bilder von ihrem Leblosen und Steinharten Körper machen mich fertig und ich krieg sie nicht mehr aus dem Kopf! Ehrlich nicht! Hat jemand sowas erlebt??? Sie war Schneeweiß und jedes weiße kuschelige, Gegenstand erinnert mich an SIE! Ich kann nicht mehr ich will auch zu ihr, da wo sie jetzt ist! Ich wünsche mir soo sehr sie noch einmal zu sehen! :( Es ist echt so ein schlimmes Gefühl, man kann es nicht beschreiben !!! Wie kann ich sie vergessen? Natürlich will ich sie nicht vergessen nieemals, nur ich will irgendwie diese unheimlichen Bilder wie sie gezittert hat, und ihren leblosen Körper vergessen, ich will einfach nur an die schönen Zeiten denken, aber es geht nicht! Was soll ich nur tun???? :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(

0
@Flupp66

Wow sehr sehr schönes Gedicht :') Hoffentlich geht es der kleinen Gut...

0
@TeenageDreaam

Wird es ihr bestimmt ... =) Meine sind auch dort und sie spielen bestimmt schon zusammen.

0

Ob Notfall oder nicht, die Kosten sind die Gleichen. Aber du kannst dem Tierarzt durchaus von deiner besonderen Lage berichten, dass du alles selbst zahlen musst. Vielleicht macht er ja einen günstigeren Preis oder lässt sich auf Ratenzahlung ein. Ich wünsche dir und dem Kaninchen viel Glück!

Warum verhaelt sich mein hase so komisch?

hey:) mein zwergwidder ist fast 9 jahre alt und verhaelt sich iwie sehr ruhig. Das ist wirklich sehr ungewoehnlich fuer ihn. Er hatte von dienstag bis donnerstag durchfall aber das ist jetzt auch wieder komplett weg. Aufen ohren usw ist alles normal nur sein verhalten macht mir sorgen. Er lebt alleine und fuer alle die jetzt sagen dass er einen partner brauch bitte lasst das er ist jeden tag bei uns und wir spielen mit ihm. Er ist wirklich der zutraulichste hase den ich kenne und laeuft uns immer hinterher wenn wir iwo hingehen nur swit gestern nicht mehr. Er verhaelt sich einfach ruhig sitzt nur da und schaut. Sonst laueft er immer im ganzen haus rum und sucht nach seinem spielzeug oder futter aber er macht es nicht mehr. Ihn kann man auch wie ein baby nehmen aber eigentlich laesst er sich das nicht so lange gefallen aber zurzeit bleibt er einfach stunden im arm liegen. Denkt ihr mein kleiner ist krank? Ich habe solche angst ihn zu verlieren. Hatte euer hase das auch schon mal? Bitte um hilfe :(

...zur Frage

KOT GEFUNDEN: um welches Tier handelt es sich?

Ich habe eben den Kot auf meinem Kopfkissen gefunden, er ist ca. 1cm lang (kleiner Fingernagel). Ich zerbreche mir seitdem total den Kopf was es sein könnte, denn Mäuse oder Ratten gibt es hier nicht. Mein Zimmer befindet sich auf dem Dachboden, tagsüber war das Fenster geschlossen. Den Kot habe ich abends aufgefunden.

...zur Frage

Soll ich weiterkämpfen oder mein Kaninchen erlösen?

Hallo. Meine Kaninchendame (ca. 6 Jahre alt) ist an E.C. erkrankt. Letzte Woche Sonntag (25.03.2018) fiel mir ein leicht schiefer Kopf auf. Am Montag war ihr Kopf wieder gerade, aber ich bin trotzdem zum Tierarzt gefahren. Der Tierarzt hat ihr zwei Spritzen verabreicht (was für welche weiß ich nicht) und meinte, dass ein Verdacht auf E.C. besteht, aber wir erstmal abwarten, da der Kopf wieder gerade war und sonst nichts zu finden war. Am Donnerstag ging es ihr wieder schlechter, deshalb bin ich wieder zum Tierarzt gefahren. Beim Tierarzt hatte sie ihren Kopf jedoch wieder gerade. Der Tierarzt gab ihr erneut zwei Spritzen und gab mir das Medikamt "Fenbendazol-Gel", das normalerweise für Katzen ist und meinte ich soll es ihr jeden Tag in den Mund spritzen. Freitag ging es ihr dann wieder besser und sie hat auch ein bisschen gefressen. Samstag ging es ihr dann wieder schlechter. Ihr Kopf war wieder schief, saß nur in der Ecke, fraß nicht (auch nicht wenn ich es ihr hinhielt) und wenn sie hoppelte, dann nur auf drei Pfoten. Die vordere rechte Pfote hat sie dabei angehoben. Außerdem hat sie angst und schmerzen (knirscht mit den Zähnen und macht komische Geräusche, wenn sich die Artgenossen nähern oder ich mich näher). Heute morgen wollte sie immer noch nicht fressen und hatte einen Anfall?! Sie lag auf der Seite, hatte die Augen geschlossen und atmete sehr schnell (sie atmet schon seit ein paar Tagen schnell). Nach ca. 3-5 Minuten rappelte sie sich wieder auf. Sie frisst aber immer noch nicht und hat auch schon ziemlich viel abgenommen. Ich habe sie nun einen ausgepolsterten Stall gesetzt, da ich das Gefühl habe, dass sie bei den anderen Stress hat. Ich weiß nicht was ich machen soll. Sie hat schmerzen und ich habe das Gefühl, dass sie sich schon aufgegeben hat. Soll ich sie erlösen oder weiterkämpfen, obwohl sie schmerzen hat?

...zur Frage

Was kann ich machen, wenn mein Hund Blut im Kot hat?

Hallo mein kleiner shih tzu ist 2 jahre alt und hatte gestern etwas Blut im Kot erst fest und dann total durchfall. Heute wollte ich mal zu ta und ihn entwurmen lassen. Er setzt sich auch manchmal hin und dann hinkt er sehr. Auf seinem Kopf hat er wie so eine kliene Kugel, die ist mit Wasser gefüllt. Hilfe ich habe total angst um meinen kleinen wuffi. Was wird der tierarzt wohl machen?

...zur Frage

Kaninchen frisst nicht mehr - was tun?

Am Samstag musste ich meine Kaninchendame einschläfern lassen im Alter von ca. 9 Jahren da sie einen Tumor im Bauch hatte. Nun ist Felix ca. 10 Jahre allein. Die beiden waren in Aussenhaltung mit Zugang zu einem großen überdachten Freilauf. Auf Grund der im Moment sehr kalten Temperaturen habe ich ihn zu uns reingeholt in einen unbeheizten Raum neben der Küche. Heute war ich mit ihm beim TA weil seine Augen tränen... Er hat eine Entzündung die ich mit Salbe behandeln kann. Leider hat er seit heute morgen nichts mehr gefressen - vermutlich aus Trauer oder evtl. wegen der Umstellung nach drinnen... Ich bin schon auf der Suche nach einem alten Kaninchenweibchen, damit sie zu uns oder er zu ihr kann... Aber es ist nicht so einfach, das auf die Schnelle zu finden... Wie bekomme ich ihn wieder ans fressen ? Habe es mit sämtlichen Sachen versucht die er sonst gerne frisst... Gestern hat er hier drinnen noch gefressen - kann es auch der Stress durch den Tierarztbesuch heute sein ?

...zur Frage

Auto von Wagenheber runtergefallen ;(

Mir wurde gestern was schreckliges passiert. Als ich den Reifen raus genommen habe,knallte mein Auto almera tino auf den Boden ohne REIFEN! Der Linke Reifen wurde Schiefer. Ist da was jetzt kapput ?? Danke für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?