wie viel kostet ein selbstgebautes Baumhaus auf einem Baum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vor ca. 35 Jahren sind wir in der Ortschaft rumgezogen und haben nach Holz gefragt, wenn wir irgendwo welches gesehen haben. Vielleicht hat auch die örtliche Schreinerei/Zimmerei/Sägewerk überflüssiges Restholz, das sie euch geben.

Gleich "anständiges Holz" teuer einzukaufen, halte ich für keine gute Idee. Da fehlt mir ein bisschen die Eigeninitiative...

Die Baumhäuser die ich / wir früher gebaut haben waren zum Teil riesengroß oder sogar mehrstöckig und haben nix gekostet.....

Bretter und Balken lagen hintern Hühnerstall oder auf dem Dachboden und Nägel waren bei Opa in der Werkstatt.

Hier auf dem Land ist es normal, immer irgendwo was an brauchbarem Material rumliegen zu haben, zur Not fragt man beim Nachbarn.

Wer sowas nicht hat und alles kaufen muß, der kann schon leicht mal bei 2...300€ an Material landen, hängt natürlich davon ab, wie groß, schick und professionell das Ganze werden soll.

holz, nägel, schweiß und zeit wenns was gutes sein soll, anständigen holz kaufen und mit ca 400 euro rechnen.

Also ich hab nen Buch mit ner 10 Seiten Anleitung dafür.. Da steht ca 600€... Aber das ist auch richtig professionell..

Was möchtest Du wissen?